Bad Wörishofen

Baufinanzierung in Bad Wörishofen

Tipps für die Immobilienfinanzierung

Eigenanteil und Vollfinanzierungen

✔ Bei derzeit niedrigen Zinssätzen liegt Baufinanzierung ohne Eigenkapital hoch im Kurs.
✔ Das will jedoch genau überlegt sein: Konditionen sind meist schlechter als bei Kreditsystemen mit Eigenbeteiligung.
✔ Vollfinanzierungen lohnen sich nur für Menschen mit hohem und gesichertem Einkommen.
✔ Experten raten zu einem Eigenanteil von mindestens 20%.

Alle Positionen der Immobilie kalkulieren

✔ Maklergebühren: Das können schon mal 3-7% des Kaufpreises plus Mehrwertsteuer sein.
✔ Notarausgaben betragen ebenfalls 1,5% des Kaufpreises.
✔ Grunderwerbssteuer: hier kommen 3,6-6,5% nochmal oben drauf.
✔ Strom-, Wasser- und Abwasseranschlüsse

Alle Kosten des Finanzierungsvertrages beachten

✔ Nicht nur der Effektivzinssatz ist relevant:
✔ Oft kommen noch Kontoführungsgebühren, Bereitstellungszinsen oder Teilauszahlungsaufschläge oben drauf.
✔ Vor allem in Sachen Neubauten machen Bereitstellungszinsen einen gehörigen Unterschied.

Die richtigen Unterlagen

✔ Gehen Sie gut vorbereitet zum Banktermin und haben Sie relevante Unterlagen parat.
✔ Wichtig sind vor allem Einkommensnachweise, eine Vermögensaufstellung und Informationen zur Immobilie.

Immobilienmarkt in Bad Wörishofen
Häuser nach Kaufpreis, Zimmeranzahl und Wohnfläche
Meistgelesene Immobilienthemen
Banken in Bad Wörishofen
Leider hat Deine Suche kein Ergebnis geliefert. Bitte überprüfe noch mal Dein Suchwort auf Eingabefehler, versuche eine ähnliche Kategorie oder wähle einen anderen Ort in der Nähe.
0 Treffer
nach oben