Barsbüttel
Ort ändern

1. Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement

Allroundtalent im Büro

Bürokauffrau Barsbüttel
© contrastwerkstatt / Fotolia

Rechnungswesen, Buchhaltung, Bearbeitung von Aufträgen und die Korrespondenz zwischen Kollegen und Kunden gehören zu den Haupttätigkeiten der Kauffrau für Büromanagement. Auch organisatorische Aufgaben beispielsweise Einkauf und Materialverwaltung gehören zu ihrem Arbeitsalltag.

Neu abgeschlossene Ausbildungsverträge 2014

18.282

Ausbildungsbereich:

Industrie, Handel und Handwerk

Ausbildungsdauer:

3 Jahre

Bildungsweg:

Duale Berufsausbildung

Vergütung nach Ausbildungsjahr:

Öffentlicher Dienst: 823 € / 875 € / 922 €
Handwerk: 543 € - 604 € / 623 € - 684 € / 743 € - 797 €
Handel und Industrie: 742 € - 827 € / 809 € - 891 € / 891 € - 975 €

Quelle: Berufsbildungsbericht 2015; BIBB-Erhebung "Neu abgeschlossene Ausbildungsverträge zum 30.09."

Weitere Infos

Was sind meine Aufgaben?

Als Bürokauffrau kontrollierst du Rechnungsbelege und dokumentierst Kosten. In der Ausbildung lernst du Aufträge und Rechnungen zu bearbeiten, Angebote einzuholen und Zahlungs- und Liefertermine zu überwachen. Zudem kannst du Aufgaben im Bereich Personalwesen übernehmen, wie zum Beispiel Personalakten verwalten.

Auch allgemeine Verwaltungsaufgaben werden dann von dir übernommen: Du kümmerst dich um den Schriftverkehr, fertigst Besprechungs- und Sitzungsprotokolle an oder erstellst Dienst- und Organisationspläne.
Selbstverständlich eröffnet diese Ausbildung genauso interessante berufliche Perspektiven für Männer.

nach oben