User-Login
Stadtplan
Berlin
Ort ändern

Mietspiegel Berlin

Was ist der Mietspiegel?

Der Mietspiegel Berlin bietet Ihnen einen Orientierungsrahmen über die Höhe der üblicherweise gezahlten Mieten für verschiedene Wohnungstypen, die in ihrer Art, Größe, Ausstattung und Lage vergleichbar sind

Wo bekomme ich Infos?

Bitte beachten Sie, dass es nicht für jeden Wohnort einen Mietspiegel gibt. Ob für Ihren Wohnort ein Mietspiegel verfügbar ist, erfahren Sie bei Ihrer Gemeinde- oder Stadtverwaltung.

Wie wird erhoben?

Mietspiegel

Ein qualifizierter Mietspiegel wird nach wissenschaftlichen Grundsätzen alle zwei Jahre erstellt und von Mieter-, Vermieter- und Gemeindevertetern anerkannt. Nach den örtlichen Gegebenheiten enthält der Mietspiegel verschiedene Bewertungskategorien wie z. B. Stadtbezirk, Baujahr etc.

Besonderheiten des Mietspiegels in Berlin

Mietspiegel Berlin

Die Stadt Berlin unterteilt Wohngegenden hinsichtlich ihrer Lage in drei Bereiche: gut, mittel und einfach. Diese Bezeichnungen gelten jeweils für einzelne Siedlungsgebiete und sind nicht abhängig vom Bezirk oder vom Ortsteil. Kriterien für die Bewertung der Lage sind: Gebäude- und Straßenzustand, Grün- und Freiflächen, Verkehrsanbindung, Infrastruktur, Einkaufsmöglichkeiten, Beeinträchtigung durch Verkehr und Industrie sowie Image. Des Weiteren wird die Höhe der Miete durch die Art, Größe und Ausstattung der Immobilien (Innen- und Außenbereich) sowie durch die Beschaffenheit (Altbau/Neubau, Ost/West) der Mietobjekte bestimmt.

Mietpreise nach Fläche in Berlin

bis 40 m²

Baujahr: bis 1949: 6,57 € | 1950 - 1972: 6,22 € | 1973 - 1990 (West): / |1973 - 1990 (Ost): 6,80 € | 1991 - 2002: / | 2003 - 2011: /

41 bis 59 m²

Baujahr: bis 1949: 5,74 € | 1950 - 1972: 5,37 € | 1973 - 1990 (West): 6,73 € |1973 - 1990 (Ost): 5,75 € | 1991 - 2002: 7,33 € | 2003 - 2011: 8,80 €

60 bis 89m²

Baujahr: bis 1949: 5,58 € | 1950 - 1972: 5,19 € | 1973 - 1990 (West): 6,57 € |1973 - 1990 (Ost): 4,90 € | 1991 - 2002: 7,07 € | 2003 - 2011: 8,54 €

ab 90m²

Baujahr: bis 1949: 5,44 € | 1950 - 1972: 5,67 € | 1973 - 1990 (West): 6,73 € |1973 - 1990 (Ost): 4,86 € | 1991 - 2002: 7,40 € | 2003 - 2011: 8,87 €

Mehr Themen rund um's Mieten
Finden Sie die Wohnung, die wirklich passt
Anwälte in Berlin
Leider hat Deine Suche kein Ergebnis geliefert. Bitte überprüfe noch mal Dein Suchwort auf Eingabefehler, versuche eine ähnliche Kategorie oder wähle einen anderen Ort in der Nähe.
0 Treffer
Die Kanzlei ist in den Bereichen Zivilrecht, Verwaltungsrecht und Strafrecht tätig. Neben den Feldern Versicherungsrecht und Sozialrecht besteht Spezialisierung in Medizinrecht, Arztrecht, Arzthaftungsrecht, Vertragsarztrecht und ärztlichem Berufsrecht.
Premium-Partner
Korte Rechtsanwälte
  • Unter den Linden 12, 10117 Berlin
Absage durch Hochschule oder ZVS? Klagen Sie einen Studienplatz ein. Die Rechtsanwälte haben zahlreiche hochschulrechtliche Mandate erfolgreich betreut. Die Kanzlei liegt direkt an der Humboldt-Uni. Prof. Korte lehrt selbst an einer Berliner Hochschule.
Premium-Partner
Rechtsanwaltskanzlei Reinhard Lüpke
  • Oranienburger Str. 86, 13437 Berlin
Die Kanzlei ist auf das Familien- und Verkehrsrecht spezialisiert. Durch die Bürogemeinschaft mit dem Rechtsanwalt und Notar Bernd R. Dräger und der Steuerberatung Böhmke ist eine fachgebietsübergreifende Rechtsberatung gewährleistet.
Premium-Partner
nach oben