User-Login
Stadtplan
Chemnitz
Ort ändern

Flusspegel für Chemnitz

Was ist zu tun, wenn der Keller voll Wasser läuft?

Es gibt ein paar grundlegende Verhaltensregeln, die zu beachten sind, wenn durch ein Hochwasser dein Keller voll Wasser läuft.

Ruhe bewahren

Bleib ruhig und überdenke dein weiteres Vorgehen.

Stromzufuhr unterbrechen

Wichtig, unterbrich zunächst die Stromzufuhr des betroffenen Bereichs. Hier droht Lebensgefahr durch einen Stromschlag

Schutzmaßnahmen errichten

Versuche nach Möglichkeit, umgehend Kelleröffnungen zu verschließen, um das Wasser am weiteren Eintreten zu hindern.

Wasser beseitigen

Als Nächstes sollte das Wasser schnellstmöglich beseitigt werden. Hierzu können Pumpen, Nasssauger oder einfach nur Eimer verwendet werden.

Hilfe besorgen

Kannst du alleine den Kampf mit dem Wasser nicht gewinnen, wende dich an die Feuerwehr. Hier werden allerdings weitere Kosten entstehen.

Keller trocken legen

Nach dem Abpumpen, ist der Keller noch lange nicht trocken. Wische verbleibende Wasserreste auf, entferne alle nassen Sachen. Spezielle Heizlüfter können den Keller weiter trocknen.

Schimmelpilz vorbeugen

Nachdem du alle Maßnahmen beachtet hast, lohnt es sich, einen Sachverständigen hinzuzuziehen. Es kann sein, dass der Keller noch professionell getrocknet werden muss.

Anzeige
Unwetterwarnung für Chemnitz liegt vor!
5 %
REGENWAHRSCH.
GEFÜHLT
2° / 6°
TEMPERATUR
Hilfe bei Hochwasserschäden in Chemnitz
nach oben