Zum MenüZum InhaltZum Footer
http://www.meinestadt.de/deutschland/einkaufen/garten?

Gartenpflege im Sommer

Die Abende werden länger und die Tage wärmer: Der Sommer ist das Highlight für jeden Gartenliebhaber. Nun ist es an der Zeit, die Früchte der Arbeit im Frühling zu ernten und zu genießen. Jedoch fällt auch im Sommer die ein oder andere Arbeit im Garten an.

Finde Garten-Angebote in deiner Nähe!

Leider hat Deine Suche kein Ergebnis geliefert. Bitte überprüfe noch mal Dein Suchwort auf Eingabefehler, versuche eine ähnliche Kategorie oder wähle einen anderen Ort in der Nähe.
0 Treffer

Gartenpflege im Sommer

✔ Ausreichend Gießen

Bewässere deine Pflanzen ausreichend, aber überschwemme sie nicht. Um Verdunstung und Blattverbrennung zu vermeiden, gieße möglichst nicht bei Sonnenschein.

✔ Pflege dein Grün

Rasen mähen, Unkrautjäten und das Sauberhalten der Beete ist im Sommer ebenso wichtig wie die Düngung der Pflanzen.

✔ Mach Platz für die Blüten

Als Dank für deine Bemühungen im Frühling blühen deine Pflanzen jetzt in voller Pracht. Gehölze wie Lebensbäume und Buchs solltest du im Sommer regelmäßig zurückschneiden.

So machst du den Garten fit für die warme Jahreszeit

Topfe deine Kübelpflanzen um und gib ihnen so frische Nährstoffe.

Obstbäume, Beetrosen und Sträucher, die im Winter nicht gestutzt wurden, jetzt schneiden.

Rücke allem winterlichen Moos und Rasenfilz auf der Grasfläche zu Leibe.

Entferne Wintergemüse, säe erstes Gemüse wie Salat und Radieschen im Frühbeet aus.

Gartenmöbel mit Algen- und Moosentferner, Holzöl und Teakmöbelentgrauer fit machen.

Gartenteich von Algen und Schmutz befreien.

Stelle Regentonnen und Nistkästen auf.

Profi-Hilfe für den Garten

nach oben