Bereich wählen
    • Jobs
    • Lehrstellen
    • Arbeitgeber der Region
    • Stellengesuche
    • Veranstaltungen
    • Shopping
    • Firmen
    • Kleinanzeigen
    Suchen

    Suzuki

    Leider hat Deine Suche kein Ergebnis geliefert. Bitte überprüfe noch mal Dein Suchwort auf Eingabefehler, versuche eine ähnliche Kategorie oder wähle einen anderen Ort in der Nähe.
    0 Treffer

    Einen Augenblick! Deine Ergebnisse sind gleich für dich da...


    Lade deine Ergebnisse...

    Der Hauptsitz des Unternehmens liegt in Japan, genauer in der Stadt Hamamatsu. Gegründet wurde Suzuki im Jahr 1909, begann aber erst 1952 sich auch im Motorradgeschäft zu betätigen. Das Geschäft des Japaners prosperierte, wie bei den meisten seiner Mitbewerber, in den sechziger Jahren ganz besonders. Neben Honda, Kawasaki und Yamaha zählt Suzuki zu den vier größten japanischen Motorradherstellern.

    Als USP kristallisierte sich für Suzuki immer stärker das faire Preis-Leistungs-Verhältnis heraus, denn kaum ein anderer Hersteller konnte seinen Kunden so viel Motorrad für so wenig Geld bieten. Diese Eigenschaft verhalf Suzuki lange Zeit zu einem immensen Vorteil gegenüber den Mitbewerbern, was ihnen die Marktführerschaft bescherte und das nicht nur auf dem deutschen Motorradmarkt. Dieser Preisvorteil schlägt sich beispielsweise im Modell Bandit nieder. Hier kostet die 650er Maschine mit 86 PS schlappe 7.400 € und die 1250er mit an die 100 Pferdestärken gerade einmal 9.400 €. Sollte man allerdings eher ein Freund einer Chopper sein, dann ist die Intruder wohl das passendere Modell. Zieht man hier sowohl preislich als auch qualitativ den Vergleich zu einer Harley, bekommt man für fast 10.000 € weniger mit 114 PS eine Maschine, die die Harley mit dieser Leistung auf offener Straße weit hinter sich lässt. Harley Davidson könnte für einen Preis von 15.000 € gerade mal mit 76 PS auffahren, während Suzuki fast 40 PS mehr bietet. Für diesen Preisunterschied könnte man sich zusätzlich einen Suzuki Kleinwagen oder aber ein riesiges 750er Suzuki Quad zulegen, was sicherlich für den ein oder anderen ein reizvoller Aspekt ist.

    Solltest du mit dem Gedanken spielen, dir eine gebrauchte Maschine zuzulegen, dann solltest du das Verkaufsobjekt zunächst gründlich unter die Lupe nehmen. Die Suzukis zählen zu Gebrauchsmotorrädern, weshalb sie häufig hohe Laufzahlen haben und entsprechende Gebrauchsspuren aufweisen. Beim Kauf einer Suzuki solltest du außerdem darauf achten, ob das jeweilige Modell E10 geeignet ist.

    Suche eingrenzen

      •   €
        >     €
      •  
        >  
      •  
      •  
        >  
    • Fahrzeugart
    • Getriebe
    • Kraftstoff
    • Ausstattung
    • Außenfarbe
    • Verkäufer
    nach oben