User Login
Stadtplan
Helgoland
Ort ändern

2. Ausbildung zur Einzelhandelskauffrau

Vom Modehaus bis zum Supermarkt

Einzelhandelskauffrau Helgoland

„Suchst du etwas Bestimmtes?“ Als Kauffrau im Einzelhandel bist du die gute Seele des Geschäfts und Ansprechpartner Nr. 1. Als Einzelhandelskauffrau informierst und berätst du deine Kunden und verkaufst Waren aller Art. Hinter den Kulissen übernimmst du betriebswirtschaftliche Aufgaben, denn ein wesentlicher Bestandteil des Berufs ist der kaufmännische Teil. Die Ausbildung kann in den verschiedensten Wirtschaftsbereichen absolviert werden. Um welche Waren sich dein Berufsleben zukünftig dreht, hängt ganz von dir ab…

Neu abgeschlossene Ausbildungsverträge 2013

12.637

Ausbildungsbereich

Handel und Handwerk

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Bildungsweg

Duale Berufsausbildung; schulische Ausbildung möglich

Vergütung nach Ausbildungsjahr

594 € bis 665 € / 665 € bis 742 € / 765 € bis 851 €

Quelle: Bundesinstitut für Berufsbildung; Erhebung zum 30. September 2013

Weitere Infos

Was sind meine Aufgaben?

Kauffrauen im Einzelhandel planen den Einkauf, bestellen Waren, nehmen Lieferungen entgegen, prüfen deren Qualität und sorgen für eine fachgerechte Lagerung. In der Ausbildung lernen Einzelhandelskauffrauen das nötige Fachwissen über die angebotenen Produkte: Eigenschaften, Handhabung, Funktionen und Vorzüge, Garantiezeiten, Rabatte und sonstige Nachlässe. Sie kennen die Kundenbedürfnisse und die Konkurrenz. Zudem prüfen und verbuchen sie Belege, kontrollieren und bezahlen Rechnungen, versenden Zahlungserinnerungen und kalkulieren die Verkaufspreise. Teilweise arbeiten sie auch im Bereich Personalwesen und führen Lohn- und Gehaltsabrechnungen durch.
Selbstverständlich eröffnet diese Ausbildung genauso interessante berufliche Perspektiven für Männer.

nach oben