User Login
Stadtplan
Kreis Stade
Ort ändern

Der Deutschen liebstes Spielzeug: Das Auto

Pkw-Dichte 593 PKW kommen im Kreis Stade auf 1.000 Einwohner. Damit besitzen die Bewohner des Kreises Stade mehr Autos als der deutsche "Otto-Normal-Verbraucher" (bundesdeutscher Durchschnitt: 541 PKW pro 1.000 Einwohner). Die geringste Pkw-Dichte verzeichnet die kreisfreie Stadt Berlin: Hier kommen nur 359,6 Autos auf 1.000 Einwohner, die meisten PKWs sind in der kreisfreien Stadt Wolfsburg (Niedersachsen) angemeldet, wo pro 1.000 Einwohner 1.073,4 PKWs registriert sind.

Der Kreis im Deutschland-Vergleich!

Verkehrssicherheit und Unfälle: So oft schepperts

Im Kreis Stade ereignen sich 511,4 Straßenverkehrsunfälle je 100.000 Einwohner. Dabei verunglücken 551,5 Menschen, 12 kommen dabei zu Tode. Der Bundesdurchschnitt liegt bei 596 Unfällen mit 586 Verunglückten und 8 Getöteten. Das sicherste deutsche Pflaster ist der Kreis Suhl (Thüringen) mit 351,1 Unfällen pro 100.000 Einwohnern. "Augen auf!" sollte die Devise besonders in der kreisfreien Stadt Landau in der Pfalz (Rheinland-Pfalz) lauten: Hier passieren die meisten Straßenverkehrsunfälle: 924,2 Stück pro 100.000 Einwohner. Die meisten Verkehrstoten sind im Kreis Ostprignitz-Ruppin (Brandenburg) zu beklagen: 24 Todesopfer pro 100.000 Einwohnern, den besten Wert erreicht die kreisfreie Stadt Memmingen (Bayern) mit 0 Verkehrstoten pro 100.000 Einwohner.

Der Kreis im Deutschland-Vergleich! (Verkehrsopfer)


Die im Fakten-Channel von meinestadt.de verwendeten Indikatoren wurden der CD-INKAR, Ausgabe 2009 des Bundesamtes für Bauwesen und Raumordnung Bonn (BBR) entnommen. Die CD wird vom BBR jährlich in Kooperation mit den Statistischen Ämtern des Bundes und der Länder herausgegeben.


Anzeige
Auf einen Blick
Kreis Stade
Einwohner: 197.132
- 98.215 Männer
- 98.917 Frauen
Kennzeichen: STD
Kreisverwaltung: Stade
Anzeige