User-Login
Stadtplan
Kremmen
Ort ändern

2. Ausbildung zum Industriemechaniker in Kremmen

Fehlersuche, Reparatur und Wartung

Industriemechaniker Kremmen
© Monkey Business / Fotolia

Als Industriemechaniker überprüfst und pflegst du industrielle Maschinen und Anlagen, demontierst und montierst Teile und Baugruppen und behebst Fehler und Störungen durch Reparaturen.

Neu abgeschlossene Ausbildungsverträge 2014

12.480

Ausbildungsbereich

Industrie

Fachrichtungen

Feingerätebau, Instandhaltung, Maschinen- und Anlagenbau, Produktionstechnik

Ausbildungsdauer

3,5 Jahre

Bildungsweg

duale Berufsausbildung; schulische Ausbildung möglich

Vergütung nach Ausbildungsjahr

827 € - 862 € / 878 € - 911 € / 931 € - 980 € / 981 € - 1037 €

Quelle: Berufsbildungsbericht 2015; BIBB-Erhebung "Neu abgeschlossene Ausbildungsverträge zum 30.09".

Weitere Infos

Was sind meine Aufgaben?

Als Industriemechaniker bist du Fachmann/-frau für technische Industrieanlagen und Maschinen aller Art: große Produktionssysteme, Fließbänder, Maschinen zum Drehen und Fräsen sowie Turbinen.
Du fertigst Bauteile aus Metall und Kunststoff manuell oder maschinell mit einer Dreh- oder Fräsmaschine an, um sie mit Hilfe von Arbeitsplänen oder technischen Zeichnungen in Geräte und Maschinen einzubauen. Die fertigen Geräte nimmst du in Betrieb und prüfst ihre Funktionstüchtigkeit. Die Ergebnisse dokumentierst du in Prüfprotokollen.

nach oben