Lautertal/Odenwald
Ort ändern

Cross Skating Lautertal/Odenwald

Cross-Skating - das brauchst du dafür!

Cross Skating oder auch Skiken ist eine noch junge Ausdauersportart. Erfunden wurde sie erst 1997, hat sich aber mittlerweile zu einer Trendsportart entwickelt. Dabei handelt es sich um eine Variante des Inlineskatens, die vor allen abseits asphaltierter Wege betrieben wird. Die Bewegungsabläufe entsprechen dabei eher der Technik im Skilanglauf.

Zum Cross Skating benötigt man spezielle "Cross-Skates" bzw. "Skikes" sowie "Nordic-Blading-Stöcke". Empfohlen wird auch das Tragen einer entsprechenden Schutzausrüstung und einer Sportbrille.

Schau dir auch unsere Tipps weiter unten an. Vorschläge für Cross Skating Touren in Lautertal/Odenwald und Umgebung findest du in unserem Stadtplan.

Tipps und Hinweise für den Cross-Skating-Einstieg

• Sicherheit geht vor! Deshalb gehören ein Helm und spezielle Nordic-Handschützer unbedingt zur Ausrüstung dazu.

• Beim Cross-Skating werden Muskelgruppen beansprucht, die im "normalen" Alltag häufig vernachlässigt werden. Daher: locker anfangen.

• Als Anfänger solltest du die neuen Bewegungsabläufe auf asphaltierter und ebener Fläche üben. Erst dann kann es ins Gelände gehen.

• Vorsicht bei Kanaldeckeln! Zwar rollen die Skates problemlos über die Kanaldeckel, mit den Stöcken kann man aber leicht in den Öffnungen hängen bleiben.

• Du solltest unbedingt die richtige Stocklänge wählen, da der Hauptvortrieb durch die Armarbeit geleistet wird.

Im Internet (z.B. auf x-skating.com) gibt es Rechner, welche die ideale Stocklänge für dich ermitteln

Anzeige
5 %
REGENWAHRSCH.
21°
GEFÜHLT
12° / 21°
TEMPERATUR
Diese Themen könnten dich auch interessieren:
nach oben