Zum InhaltZum Footer
http://www.meinestadt.de/leipzig/lehrstellen/standard?id=201324542

Industrieelektriker/in

Geppert Fernmeldebau GmbH

  • Leipzig
  • Ausbildungsplatz
  • 40Std/Woche und Vollzeit
  • Nicht sozialversicherungspflichtig
  • Anzeige vom 13.06.2018
Zum Ausbildungsbeginn ab August 2018 wird 1 Auszubildende/r zum/zur Industrieelektriker/in gesucht.
Voraussetzung ist mindestens ein Realschulabschluss.

Wir haben Erfahrungen in der Ausbildung von jungen Menschen und sind direkte Ansprechpartner in allen Lebenslagen. Wir unterstützen und bieten auch Nachhilfe an.

Die Tätigkeiten werden in unserem Unternehmen vorwiegend auf Baustellen (Leipzig und bundesweit), überall wo Kabel benötigt werden ausgeführt.
Du solltest daher handwerkliches Geschick und technischen Verständnis mitbringen, lernbereit und zuverlässig sein und gern im Team arbeiten.

Industrieelektriker/innen der Fachrichtung Betriebstechnik montieren elektrische Betriebsmittel und schließen sie an. Sie messen und analysieren elektrische Systeme und beurteilen deren Sicherheit. Zudem halten sie die Anlagen und Systeme instand.

Industrieelektriker/innen der Fachrichtung Betriebstechnik finden Beschäftigung
- in Betrieben der Metall- und Elektroindustrie
- im Anlagenbau
- in Energieversorgungsunternehmen

Ein Praktikum vor Ausbildungsbeginn ist nach Absprache möglich.

Bei erfolgreicher Ausbildung sind wir sehr an einer Übernahme in einer Festeinstellung interessiert!

Arbeitsbeginn

01.08.2018

Reisebereitschaft

zeitweise

Ihr Profil

Schulabschluss

Mittlere Reife / Mittlerer Bildungsabschluss, Deutschnote: 2, Mathematiknote: 2, Physik Note 3

Persönliche Fähigkeiten

Auffassungsfähigkeit/-gabe, Flexibilität , Motivation/ Leistungsbereitschaft, Teamfähigkeit, Zielstrebigkeit/Ergebnisorientierung

Ihre Bewerbung

Arbeitgeber

Geppert Fernmeldebau GmbH

Branche

Elektroinstallation

Ansprechpartner

Frau Trost

Telefon

+49 341 252440

Bewerbungsart

Schriftlich, per Email

Bewerbungsunterlagen

Lebenslauf, Zeugnisse, Beurteilungen



nach oben