Zum MenüZum InhaltZum Footer
http://www.meinestadt.de/osthofen/lehrstellen/standard?id=41797286

Ausbildung zum/r staatlich anerkannten Altenpflegehelfer/in

in Osthofen im Bereich Pflegeheime vom 09.01.2018
  • Drucken
Beschreibung
Konditionen
Anforderungen
Einsatzort
Osthofen
Anstellungsart
Ausbildungsplatz
Sozialversicherungspflicht
Ja
Altenpflege wird in unserer Gesellschaft immer wichtiger, denn die Menschen werden immer älter. Entsprechend steigen auch die Ansprüche an die Altenpflege. Gleichzeitig entwickeln sich Medizin und Pflege - besonders im Bereich der Altenpflege - rasant weiter. Das Johannes-Centrum stellt sich diesen Veränderungen - sowohl in der Begleitung unserer Bewohnerinnen und Bewohner als auch im Rahmen unserer Altenpflegeausbildung und deshalb warten auf Sie als zukünftige Altenpflegerin bzw. als Altenpfleger anspruchsvolle und interessante Herausforderungen.

Das klingt interessant für Sie? Hier sind einige Informationen:

Ihre Aufgabe:
Mitwirkung bei der Behandlung kranker alter Menschen einschl. der Ausführung ärztlicher Verordnungen
Erhaltung und Wiederherstellung individueller Fähigkeiten im Rahmen geriatrischer und gerontopsychiatrischer Konzepte
Festlegung des Pflegebedarfes und deren Umsetzung
Begleitung und Beratung in der persönlichen Angelegenheiten
Sterbebegleitung
Und einfach Unterstützung bei und Durchführung der alltäglichen Körperpflege unserer Bewohnerinnen und Bewohner.

Unser Angebot:
Eine solide Ausbildung
Ein praktiziertes Ausbildungsmanagement
Berufliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten
Ein Team, das Sie erwartet!

Und das erwarten wir von Ihnen:
Sehr gute Umgangsformen
Ein gepflegtes Erscheinungsbild
Freude am Kundenkontakt
Teamfähigkeit
Soziales Engagement

Um mit der Ausbildung beginnen zu können, benötigen Sie einen Hauptschulabschluss.

Wir sind auch an Bewerbungen von älteren Bewerber/innen bzw. Umschüler/innen interessiert.

Die Berufsschule ist die Karl-Hoffmann-Schule in Worms, Zugangsvoraussetzungen siehe:
http://khsw.biz-worms.de/mod/wiki/view.php?pageid=65

oder die private Berufsbildende Schule der DRK in Alzey; hier gelten folgende Zugangsvoraussetzungen:

-mind. Abschluss der Hauptschule, wenn Sie zusätzlich ein einjähriges Berufspraktikum oder einen Freiwilligendienst im Berufsfeld Pflege nachweisen
-Im Ausland erworbene Abschlüsse können anerkannt werden

Bewerbung & Kontakt

Bewerbungsart
über www.arbeitsagentur.de, Schriftlich, Persönlich, per Email
Bewerbungsunterlagen
Geforderte Anlagen: Lebenslauf, Lichtbild, Zeugnisse
Branche
Pflegeheime
  • Johannes Centrum GmbH
    Kontakt: Herr Holger Flaming
    Carl-Maria-von-Weber-Platz 267574 Osthofen, Rheinhessen
    Rheinland-Pfalz
ID/Chiffre
10000-1155773353-S
Inhalte: © Bundesagentur für Arbeit, 2018
Darstellung: © meinestadt.de GmbH, 2018


nach oben