http://www.meinestadt.de/stuttgart/kontaktanzeige/gayparship/erfolgsgeschichten-stuttgart-felix-und-henning?
    Bereich wählen
    • Jobs
    • Lehrstellen
    • Arbeitgeber der Region
    • Stellengesuche
    • Veranstaltungen
    • Shopping
    • Firmen
    Suchen

    Felix und Henning aus Stuttgart

    Was sich neckt, liebt sich wohl wirklich.

    Freund und Bekannte wollen ja immer nur das Beste für einen. Bist Du länger Single und verliebst Dich einfach nicht, so lassen sie nicht locker. Meine Freunde haben mich fast dazu gezwungen, mich bei gayPARSHIP anzumelden, um meinen Traummann zu finden. Ich habe sie damals für verrückt erklärt und mich erst länger dagegen gewehrt. Nachdem mein Wille dann aber gebrochen war, probierte ich gayPARSHIP aus und war anfangs sehr verwundert, wie gut die Partnervorschläge mit mir und meinen Interessen harmonierten. Meinen Traumprinzen habe ich erst nach Wochen vorgeschlagen bekommen. Da hatte ich aber schon eine so große Affinität zu gayPARSHIP, dass ich gleich wusste, dass ich ihn schnell kennenlernen will. Bei Felix und mir gab es das kleine Problem, dass ich in der Nähe von Stuttgart und er in Freiburg wohnte. Nicht um die Ecke also. Wir haben uns entschieden, dass wir unser erstes Treffen am Schlossplatz in Stuttgart abhalten, um danach noch beispielsweise ins „Cube“ oder „Waranga“ gehen zu können. Es war ein Samstagvormittag und ganz Stuttgart schien in der Stadt zu sein. Ich konnte Felix in der Menschenmasse zuerst gar nicht finden. Nach der Begrüßung entschlossen wir uns, das Stadtzentrum zu verlassen und im Schlosspark spazieren zu gehen. Nach anfänglichen kleinen Zickereien und kleinen verbalen Machtkämpfen haben wir uns nach dem Spaziergang fast nicht trennen können. Was sich neckt, liebt sich wohl wirklich.
    Wir haben die ersten fünf Tage in Folge meist nach dem Feierabend zusammen verbracht und wurden von Tag zu Tag unzertrennlicher. Da war es nur eine Frage der Zeit, wann wir zusammenziehen würden. Nach einem halben Jahr unserer Beziehung suchten wir uns eine gemeinsame Wohnung in Stuttgart und Felix pendelt nun erst einmal wegen des Jobs noch nach Freiburg. Ich bin froh, dass mich meine Freunde zum Glück gezwungen haben und gayPARSHIP unser Glück beschleunigt hat. Wir können es nur jedem schwulen Single empfehlen.

    nach oben