Ausbildung Verwaltungsfachangestellte/Verwaltungsfachangestellter (m/w/d)

Ausbildung Verwaltungsfachangestellte/Verwaltungsfachangestellter (m/w/d)

Bundeswehr

  • Bogen
  • Ausbildung
  • Vollzeit
  • Sozialversicherungspflichtig
  • Anzeige vom 22.06.2022

Ein­satz zei­gen. Wei­ter­kom­men. Sie arbeiten nicht für irgendeinen Betrieb, sondern lernen für Ihre Zukunft. In einer modernen Lern- und Ausbildungsumgebung werden Sie von erfahrenem Fachpersonal ausgebildet. Später können Sie Ihren Meister bzw. Fachwirt machen oder bei uns - dem Arbeitgeber Bundeswehr - eine zivile oder militärische Karriere starten. 

KERNAUFGABEN 

  • Sie werden in den gültigen Rechtsvorschriften der Aufgabenbereiche der Bundesverwaltung geschult und wenden sie verantwortungsbewusst an.
  • Sie erledigen verwaltende Aufgaben bei der Gewinnung, beim Einsatz und bei der Entwicklung von Personal.
  • Sie erfahren umfassend, wie Sie Haushalts- und Wirtschaftspläne aufstellen. Sie arbeiten aktiv im Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesen mit. Sie sorgen für die Einhaltung von Haushalts- und Wirtschaftsplänen.
  • Sie führen Haushaltsüberwachungslisten und bearbeiten Zahlungsvorgänge.
  • Sie ermitteln Sachverhalte, erarbeiten Verwaltungsentscheidungen und unterrichten die Beteiligten.
  • Sie beschaffen Materialien und verwalten sie ordnungsgemäß.

Ihr Profil

Schulabschluss

Hauptschulabschluss

WAS FÜR UNS ZÄHLT

  • Sie haben einen mindestens befriedigenden Hauptschulabschluss.
  • Sie haben gute Leistungen in den Hauptfächern Deutsch und Mathematik.
  • Sie sind verantwortungsbewusst und konzentrationsfähig.
  • Sie bringen Engagement und Lernbereitschaft für den gewählten Beruf mit.
  • Sie arbeiten gewissenhaft und gerne im Team.
  • Sie bewerben sich rechtzeitig bis zum 30. September 2022 für eine Einstellung im September 2023.

Bundeswehr

WAS FÜR SIE ZÄHLT 

  • Sie absolvieren Ihre Ausbildung bei einem anerkannten Arbeitgeber in sicheren wirtschaftlichen Verhältnissen.
  • Sie erschließen sich durch Ihre fundierte Qualifizierung zur Verwaltungsfachangestellten bzw. zum Verwaltungsfachangestellten viele Berufschancen.
  • Sie werden von kompetenten Ausbilderinnen und Ausbildern begleitet, die für Ihren optimalen Berufsstart sorgen.
  • Sie bauen im Verlauf Ihrer Ausbildung Ihr Fachwissen zu Verwaltungsvorgängen kontinuierlich aus.
  • Sie schließen Ihre Ausbildung mit einer Abschlussprüfung vor dem Prüfungsausschuss des Bundes ab.
  • Ihr monatliches Ausbildungsentgelt erhöht sich über alle drei Ausbildungsjahre. Im ersten Jahr beträgt es ca. 1.020 Euro und steigt auf ca. 1.110 Euro brutto im dritten Jahr.

Ihre Bewerbung

Schwer­be­hin­derte Men­schen wer­den bei glei­cher fach­li­cher Qua­li­fi­ka­tion und Eig­nung bevor­zugt ein­ge­stellt. Bewer­bun­gen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und von besonderem Interesse. Zudem unterstützt die Bundeswehr die Ziele des Nationalen Integrationsplans und begrüßt Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.

Jetzt infor­mie­ren: bun­des­wehr­kar­riere.de oder 0800 9800880 (bun­des­weit kos­ten­frei).

Weitere Informationen erhalten Sie auf bewerbung.bundeswehrkarriere.de (Job-ID: B7506604Y-2021-00008877-E). Dort ist der Upload Ihrer Bewerbungsunterlagen möglich. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das:

Bewerbungszeitraum

bis 30.09.2022

Ansprechpartner

Frau Buckenleib

Adresse

Bundeswehr-Dienstleistungszentrum Bogen
Personalmanagement
Bayerwaldstraße 26
94327 Bogen
Deutschland

Telefon

09422/808-3140