Suchanzeige aufgeben

Sie suchen ein neues Zuhause? Dann probieren Sie es doch einmal mit einer Suchanzeige. Was viele nicht wissen ist, dass man mit einem Suchprofil schneller eine passende Immobilie finden kann! Mit einem aussagekräftigen Suchprofil müssen Sie nicht mehr nach einer Immobilie suchen – die Anbieter werden Sie finden. In beliebten Städten oder Bezirken vermeiden viele Vermieter absichtlich Immobilienanzeigen, denn sie fürchten, tausende Anfragen zu bekommen, die sie nie beantworten werden können. Damit Sie Ihre Chancen erhöhen, können Sie hier eine Suchanzeige aufgeben.

Überlegen Sie nicht lange und lassen Sie sich finden!

In wenigen Schritten zur Wunschimmobilie

  • Schreiben Sie etwas über sich und Ihre Wunschimmobilie.
  • Mit einem aussagekräftigen Suchprofil werden Sie von Vermietern/Verkäufern kontaktiert.
  • Ihr Suchprofil ist direkt für einen Monat online; die Laufzeit endet automatisch.
  • Nur 14,90 Euro inkl. MwSt.
  • sofort online, Laufzeit endet automatisch nach 1 Monat

Die drei Schritte zur Ihrer Traumimmobilie:

Veröffentlichen Sie Ihre Immobilienwünsche mit einer individuellen Suchanzeige auf Immowelt. Sie erhalten persönliche Angebote direkt vom Anbieter und entscheiden, mit wem Sie Kontakt aufnehmen.

Eine junge Frau sitzt in einem Wohnzimmer und arbeitet am Computer.
© mashiki/Fotolia

Schritt 1

Kriterien und Beschreibung festlegen.

  • sichere Bezahlung per Rechnung, Kreditkarte, PayPal oder SOFORT Überweisung
Ein Notebook und ein Bildschirm im Hintergrund zeigen eine Webseite.
© domenico-loia/unsplash

Schritt 2

Ihre Suchanzeige wird veröffentlicht.

  • Ihre Suchkriterien und Wünsche werden in einer Anzeige veröffentlicht
Eine Maklerin zeigt einem Paar eine Wohnung.
© Andresr/iStock

Schritt 3

Sie erhalten persönliche Angebote.

  • Sie erfahren auch von Immobilien, die sonst nicht veröffentlicht werden.

Tipps, wie Sie Ihre Suchanzeige am besten formulieren

Tipp 1: Wählen Sie einen aussagekräftigen Titel.

Mit einem aussagekräftigen und kreativen Titel werden Sie auffälliger. Langweilige Formulierungen erregen nie Aufmerksamkeit. In Ihrer Anzeige sollte stehen, was Sie suchen, z.B. "Suche 2 Zimmer-Wohnung mit Balkon ab 60 Quadratmeter im Stadtteil".

Tipp 2: Beschreiben Sie genau, was Sie suchen!

Welche Lage, Größe und Ausstattung der Immobilie ist Ihnen z. B. besonders wichtig? Schränken Sie Ihre Suche nicht zu sehr ein, sondern definieren Sie sinnvolle Spannen v. a. hinsichtlich Größe und Preis der Immobilie. Schreiben Sie auch, was Sie explizit nicht suchen, z. B. keine Wohnung im Erdgeschoss!

Tipp 3: Schreiben Sie auch etwas über sich selbst.

Geben Sie potentiellen Vermietern bzw. Verkäufern die Möglichkeit Sie bereits in der Anzeige etwas kennenzulernen. Schreiben Sie etwas über sich selbst, um das Interesse zu wecken.

Tipp 4: Benennen Sie den Zeitrahmen.

Schreiben Sie, bis wann Sie spätestens bzw. frühestens in Ihre Immobilie einziehen möchten oder können und wie man Sie am besten erreichen kann.

Ideenlos? Wir helfen Ihnen

In mehreren deutschen Städten kann die Suche nach einem neuen Zuhause eine richtige Qual werden. Wohnungsmangel und neue demografische Entwicklungen führen zu einer großen Anzahl von Immobiliensuchenden, darum kann eine aussagekräftige Anzeige ein Rolle spielen. Damit Ihre Suche leichter wird präsentieren wir einige Beispiele, die Sie inspirieren können.

Beispiel 1

Mittelgroßer Hund mit erzogener Familie sucht neues Zuhause

Ein kleines Kind hilft seinen Eltern beim Umzug,
© Halfpoint/Fotolia

Dreiköpfige Familie (38, 39, 10) mit geregeltem Einkommen und sehr ruhigem mittelgroßem Hund sucht ein neues Zuhause zum Wohlfühlen. Da wir aktuell durch das Pendeln sehr viel Zeit verlieren, suchen wir eine Wohnung in der Innenstadt. Ideal wäre eine Wohnung mit drei oder vier Zimmern, die gut an die öffentlichen Verkehrsmittel angebunden ist. Natürlich würden wir uns über einen Balkon/Terrasse oder kleinen Garten freuen, es ist aber kein Muss. Ich bin 39 Jahre alt, Grafiker und arbeite für einen Online-Shop. Meine Frau ist 38 Jahre alt, Bankkauffrau und arbeitet bei einer Bank. Wir sind beide in Festanstellung und haben ein geregeltes und sicheres Einkommen. Unser Sohn ist 10 Jahre alt und geht in die Schule.

Beispiel 2

Assistenzärztin sucht Wohnung mit Einbauküche

Eine junge Frau lehnt sich an eine Wand und lächelt.
© artem-bali/unsplash

Ich bin 35 Jahre alt und beginne nächsten Monat eine Stelle als Assistenzärztin an der Uniklinik. Daher suche ich zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Wohnung mit zwei oder drei Zimmern und Einbauküche in der Südstadt. Ich miete die Wohnung für mich alleine, bin Nichtraucherin und besitze auch keine Haustiere. Die Wohnung darf gerne einen Balkon haben und auf einer höheren Etage mit Ausblick liegen, das ist aber kein Muss.

Umzug planen


Weitere beliebte Immobilien-Themen in Deutschland