Zum MenüZum InhaltZum Footer
https://www.meinestadt.de/deutschland/motorrad/specials/motorrad-finanzierung?

Motorradfinanzierung und Kredite

Konditionen vergleichen lohnt sich. Hier findest du aktuelle und günstige Angebote zur Finanzierung von neuen oder gebrauchten Motorrädern. Tipp: Oft lassen sich über die Laufzeit einige hundert Euro sparen.

Finanzierung

Tipps für die Motorradfinanzierung

  • Kreditfinanzierung lohnt sich vor allem dann, wenn man das begehrte Motorrad auch für lange Zeit halten möchte.
  • Auch Geld für die Ausrüstung (Lederkombi, Helm und Co.) müssen bei der Anschaffung eines Motorrads eingeplant werden.
  • Im Idealfall hast du ein regelmäßiges Einkommen, welches ein Sicherheitsfaktor in Sachen Rückzahlung bedeutet.
  • Manche Händler bieten auch die Möglichkeit einer Rückkaufvereinbarung, was wie eine Art Leasing genutzt werden kann.
  • Wenn du bereits verschuldet bist, solltest du vielleicht über Alternativen zur Kreditfinanzierung nachdenken.
  • Statt der Aufnahme eines Kredits, kannst du auch ein Sparkonto einrichten und monatlich einen festen Betrag sparen. Mit dem gesparten Betrag kannst du dann das Wunschmotorrad finanzieren.
  • Lass dir vielleicht auch auf Kompromisse in der Motorradwahl ein, wenn die Traummaschine deine Möglichkeiten bei weitem übersteigen würde.
  • Nicht jeder Kredit ist gleich. Achte hier vor allem auf Unterschiede in Laufzeit und Zinssatz.
  • Plane bei einem Kredit nicht ausschließlich den reinen Kaufpreis ein, da noch zusätzliche Kosten wie Restschuldversicherung und Zinsen dazu kommen.



Weitere beliebte Auto-Themen in Deutschland


nach oben