17 Bilder

Exposé-ID:  303120  |  Referenz-ID:  231952

Attraktives Wohnen in sehr ruhiger, sonniger Lage bei guter Verkehrsanbindung

695.000 €
Kaufpreis

9.0
Zimmer

183 m²
Wohnfläche

1.030 m²
Grundstücksfläche

Privater Anbieter

Privat vom Eigentümer

Ausstattung & Merkmale

  • Keller
  • Einbauküche
  • Garage / Stellplatz
  • Garten/-mitbenutzung
  • provisionsfrei

695.000 €
Kaufpreis

9.0
Zimmer

183 m²
Wohnfläche

Überblick

Kaufpreis
695.000 €
Provision
provisionsfrei
Wohnfläche
183 m²
Grundstück
1.030 m²
Haustyp
Zweifamilienhaus
Etagenanzahl
3
Terrassen
1
Badezimmer
2
Schlafzimmer
5
Bodenbelag
Fliesen
Baujahr
1973
Zustand
Gepflegt
Stellplatztyp
Garage
Stellplatzanzahl
2
Wesentlicher Energieträger
Öl
Heizungsart
Zentralheizung
Energieausweis liegt vor?
Ja, liegt vor
Energieausweistyp
Bedarfsausweis
Energiebedarfskennwert
233 KWh/(m²*a)
Energieeffizienzklasse
G
Energieverbrauch für Warmwasser enthalten
Nein
Baujahr
1973

Beschreibung

Das im Jahre 1973 fertig gestellte Zweifamilienhaus wurde ab Kellerdecke in Holzständer - Fertigbauweise errichtet und erzeugt dadurch ein wohlig wärmendes Gefühl. Die Südausrichtung sorgt für reichlich Sonne von morgens bis spät abends. Das UG/Kellergeschoss wurde vollständig in Beton ausgeführt. Über das Treppenhaus erreicht man zwei eigenständige Wohnungen. Dadurch besteht auch die Möglichkeit zur Vermietung einer Wohnung. Der sehr große Gartenbereich bietet für Familien viel Platz zum Spielen und Erholen. Auch Hobby-Gärtner finden hier umfängliche Gestaltungsmöglichkeiten. Die Garage im UG erhielt nachträglich ein neues Rolltor mit elektrischem Torantrieb. Eine weitere Beton-Fertiggarage mit Anbau für Geräte oder Nutzung als Lager wurde 1982 im Außenbereich errichtet. Die breite Hofeinfahrt kann zusätzlich für zwei Stellplätze genutzt werden. Über die Terrasse kann ein barrierefreier Zugang zur Wohnung im EG erreicht werden. Der Keller im UG wurde mit Backsteinen ausgelegt, wodurch eine kühlere bzw. bessere Luft zum Lagern erreicht wurde. Nachdem durch direkte Abwassereinleitung eine ehemalige Kläranlage in der Hofzufahrt ihre Funktion verlor, wurde sie zu einem Regenwasser-Auffang umgestaltet. Regenwasser kann zusätzlich über Regentonnen aufgefangen werden. Die Fenster wurden im Jahre 2001 durch Weru Doppelglas-Kunststofffenster Extra Therme ersetzt. Im Jahr 2014 wurden die Dachfenster ausgetauscht; u.a. auch durch ein 3-fach Isolier- und Sicherheitsglasfenster, Typ Roto Designo R 8, kfw förderfähig. Die Fassade wurde teils mit Dämmung rundum neu hergerichtet und Sanierungen im Innenbereich sind z.T. erfolgt. Die Terrasse wurde im Jahr 2012 mit hochwertigen, splitterfreien, wetterbeständigen WPC-Dielen Typ Fiberon Horizon belegt. Da es hier nur zu ganz wenigen Abnutzungserscheinungen kommt ist der Zustand wie neu. Der Austausch der Öl-Zentralheizung z. B. zu einer umweltfreundlichen Pelletsheizung mit signifikant geringeren Verbrauchskosten wäre problemlos

Ausstattung

Terrasse, Garten, Keller, Vollbad, Einbauküche, Parkett, Teppichboden, Fliesen, Sonstiges (s. Text)

Bemerkungen:
Treppenhaus:
Das Treppenhaus hat in seiner Holzkonstruktion mit Oberlicht und Kork-Ebene einen wohnlichen, hellen Charakter.

UG:
Das gesamte Untergeschoss ist - mit Ausnahme des Öllagers, des Heizraumes und des Kellerraumes - vollständig gefliest. Der große Geräteraum kann insbesonders zum Abstellen von Geräten und Fahrräder aber auch zum Lagern und Aufbewahren genutzt werden. Der große Hobby- und Waschraum ist hell und vielseitig verwendbar.

EG:
Holzdecke im Esszimmer. Parkettboden im Wohn- und Esszimmer. Ggf. können teils wertige Teppiche auf dem Parkett mit wenig Gebrauchsspuren kostenfrei übernommen werden. Schiebetüre zwischen Wohnzimmer und Esszimmer. Boden im Bad mit getrennter Dusche gefliest und Wände entsprechend hoch gefliest. Im separaten WC Boden gefliest und Wände ganz hoch gefliest. Boden im Flur mit Garderobe gefliest. Einbauküche mit Dunstabzug auf PVC-Boden. Backofen und Ceran-Kochfelder von Neff. Boden im kleinen Kinderzimmer aus pflegeleichtem Linoleum. Im übrigen Teppichböden.
Wände und Decken sind im übrigen ausschließlich aus Raufaser in weiß, wodurch eine Neugestaltung mit nur wenig Aufwand möglich ist.

OG:
Parkettboden im Wohn-Essbereich. Einbauküche mit Dunstabzug auf PVC-Boden. Boden im Bad mit integrierter Dusche und WC gefliest, Wände hoch gefliest. Büro und Flur sind mit einem Korkboden ausgestattet. Im übrigen Teppichböden. Wände und Decken sind auch hier ausschließlich aus Raufaser in weiß. Stauräume gibt es durch Türen in den Kniestöcken.

Allgemein:
TV bisher über SAT-Anlage.
Ggf können noch vorhandene, robuste Möbel in sehr gut erhaltenem Zustand mit wenig Gebrauchsspuren teilweise kostenfrei übernommen werden.
Das Gebäude wurde von den Eltern (Nichtraucher) bis zuletzt in sehr gepflegten, funktionsfähigen Zustand bewohnt.
Das sehr große Grundstück mit Südausrichtung bietet Familien nahezu grenzenlosen Platz zum

Grundriss

Lage

Topographisch liegt Rottenburg-Ergenzingen attraktiv sowohl zu den großen Städten Böblingen, Sindelfingen, Stuttgart und Tübingen als auch zu den großen Naherholungsgebieten Schwarzwald, Schwäbische Alb und Bodensee. Die direkte Anbindung an die Autobahn A 81 ist verkehrstechnisch von besonderem Vorteil. Darüber hinaus liegt Ergenzingen direkt an der Gäubahn-Zugstrecke Singen-Stuttgart.

Über das vorhandene Radwegenetz gelangt man u. a. auf den bekannten, idyllischen Neckartal-Radweg.

Die Grundversorger sind nahezu vollständig vor Ort. Neben medizinischer Versorgung im Ort und in der Kernstadt Rottenburg besteht die medizinische Maximalversorgung durch das nur ca. 27 km entfernte Universitätsklinikum Tübingen.

Das Zweifamilenhaus liegt trotz seiner ruhigen Umgebung nur ca. 8 Gehminuten von der Grund- und Hauptschule und dem Kindergarten entfernt.
Die Gehzeit ins Ortszentrum beträgt ca. 12 Minuten. Dadurch erreicht man auch sehr schnell Versorger wie Bäckerei, Metzgerei, Discounter oder die Apotheke. Ebenso befinden sich Arztpraxen (Zahnärzte + Hausarzt) im Ortskern. Dortige Gastronomiebetriebe sind gut fußläufig erreichbar.
Zu weiterführenden Schulen bestehen gute Verkehrsverbindungen in die Kernstadt.
Ergenzingen wird darüber hinaus durch eine große Vereinsvielfalt geprägt, welche das kulturelle Leben in Ergenzingen sehr aktiv mitgestalten.
Infrastruktur (im Umkreis von 5 km):
Apotheke, Lebensmittel-Discount, Allgemeinmediziner, Kindergarten, Grundschule, Hauptschule, Öffentliche Verkehrsmittel

Sonstiges

Heizungsart: Zentralheizung
Energieträger: Öl

Die Immobilie befindet sich in Privateigentum und wird privat vom Eigentümer verkauft. Weitere Informationen erhalten Sie gerne bei seriösem Interesse.

Umgebung

Die vollständige Adresse der Immobilie erhalten Sie vom Anbieter
72108 Rottenburg am Neckar-Ergenzingen
Kartenausschnitt

Privater Anbieter

Privat vom Eigentümer

Ähnliche Immobilien

Für dich empfohlen

Immobilien Services