Außenansicht
1 Bild

Objekt-ID:  59970  |  Referenz-Nr:  314603

Doppelhaushälfte als Wohnungseigentum (Zwangsversteigerung)

414.000 €
Kaufpreis

139 m²
Wohnfläche

Amtsgericht Reinbek

Immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG

Ausstattung & Merkmale

  • Garage / Stellplatz

414.000 €
Kaufpreis

139 m²
Wohnfläche

Überblick

Kaufpreis
414.000 €
Wohnfläche
139 m²
Wohnungstyp
Keine Angabe
Baujahr
2007
Heizungsart
Zentralheizung
Energieausweis liegt vor?
Keine Angaben
Baujahr
2007

Beschreibung

VERSTEIGERUNGSDATEN:

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 21.04.2021 um 12:00 Uhr folgender Grundbesitz im Raum Holsteinsaal, Sachsenwald Hotel Reinbek, Hamburgerstraße 4-8, 21465 Reinbek, öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert·414.000,00 €

Bitte beachten Sie: Der angegebene Kaufpreis entspricht dem vom Amtsgericht auf Basis eines Sachverständiger-Gutachten festgesetzten Verkehrswert. Der tatsächliche Kaufpreis ergibt sich erst im Versteigerungstermin.

Hinweis: Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren sowie das Gutachten sind abrufbar auf www.versteigerungspool.de unter dem Aktenzeichen 2 K 7/19.

OBJEKTDATEN:

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um die Wohneinheit Nr. 5 (Doppelhaushälfte als Wohnungseigentum).

Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden. Daher basiert die Ermittlung des Verkehrswertes auf diversen Faktoren: u. a. Außenbesichtigung, Baupläne, Vergleichswerte.

Auf dem Grundstück befindet sich eine nach WEG geteilte voll unterkellerte Doppelhaushälfte mit zwei Geschossen und ausgebautem Dachgeschoss (Baujahr ca. 2007). Es sind eine Gartenteilfläche und ein Kfz.-Stellplatz als Sondernutzungsrecht zugeordnet.

Die Wohnfläche beträgt rd. 139 m². Gem. Planunterlagen ist im Erdgeschoss ein Wohn- Essbereich, Diele, Küche und WC vorhanden. Im Obergeschoss drei Zimmer und Bad sowie im Dachgeschoss ein weiteres Zimmer/ Studio. Im Keller sind zwei Kellerräume und ein Heizungs-/ Hausanschlussraum vorhanden.

Von außen sind keine wesentlichen Bauschäden / -mängel ersichtlich.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt eigen genutzt.

Grundstücksbeschreibung:

Die Eigentümergemeinschaft besteht gemäß Teilungserklärung insgesamt aus 7 Wohnungseigentumseinheiten. Diese verteilen sich auf vier Reihenhäuser im vorderen, südlichen Bereich des Bewertungsgrundstücks, ein Doppelhaus im mittleren Teil des Bewertungsgrundstücks und ein Einfamilienhaus im rückwärtigen Bereich des Bewertungsgrundstücks.

Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Oststeinbek.

Das ebene Grundstück hat eine längliche, annähernd rechteckige, Grundstücksform. Das nähere Umfeld wird geprägt durch Wohn- und Gewerbenutzung. Größtenteils sind ein- bis zweigeschossige Gebäude vorhanden.

Geschäfte für den täglichen Bedarf sind in ca. 200 m zu erreichen. Kindergarten und Grundschule befinden sich im Ort; weiterführende Schulen in Glinde oder Hamburg. Diverse Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten sind in der näheren Umgebung gegeben.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2021

Sonstiges

WICHTIGE INFOS:

Gutachten und weitere Details auf https://versteigerungspool.de/zwangsversteigerung/doppelhaushalfte-als-wohnungseigentum.314603

Gläubiger: Keine Angabe

1) Diese Zwangsversteigerung wird veröffentlicht von immobilienpool.de als technischer Dienstleister im Namen und Auftrag der jeweiligen Amtsgerichte - eine Maklertätigkeit erfolgt nicht.

2) Ausführliche Informationen zur Zwangsversteigerung, zu Terminaufhebungen und evtl. das Gutachten erhalten Sie unter www.versteigerungspool.de durch die Eingabe des Aktenzeichens 2 K 7/19.

3) Aus rechtlichen Gründen erteilen wir keine Auskünfte. Fragen zum Objekt richten Sie bitte an den Gläubiger/-Vertreter, sofern dieser vom Amtsgericht mitgeteilt wurde.

4) Alle Angaben ohne Gewähr.

Umgebung

Anschrift des Objekts
Möllner Landstraße 45e, 22113 Oststeinbek
Kartenausschnitt

Amtsgericht Reinbek

Immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG

Ähnliche Immobilien

Für dich empfohlen

Immobilien Services