Zum InhaltZum Footer
https://www.meinestadt.de/gefell-schleiz/lehrstellen/standard?id=206273488

Ausbildungsstelle Tierwirt/in 2019!

Agrar - Milch - Mast - GmbH Frössen

  • Gefell b. Schleiz
  • Ausbildungsplatz
  • 40Std/Woche und Vollzeit
  • Nicht sozialversicherungspflichtig
  • Anzeige vom 29.10.2018
Die Agrar-Milch-Mast GmbH Frössen, ein bekanntes und renommiertes Agrarunternehmen im Thüringer Schiefergebirge gelegen, sucht zum Ausbildungsbeginn 01.09.2019 eine/n interessierte/n und motivierte/n Auszubildende/n zum/r Tierwirt/in - Rinderhaltung.

Die GmbH ist aus dem Zusammenschluss von dörflichen Betrieben heraus entstanden.
Charakteristisch ist die Aufteilung der landwirtschaftlichen Flächen in etwa eine Hälfte Ackerland / Grünland und eine Hälfte Viehhaltung.
Wir bereichern den Handel mit Getreide und Ölfrüchten, die in der Lebensmittelindustrie zu diversen Produkten verarbeitet werden bzw. als hochwertiges Futtergetreide auf den Markt kommen.
Mit über 1000 Rindern und 450 Schafen, die das gewachsene Grünfutter in Erzeugnisse umwandeln, welche für die Menschen unverzichtbar geworden sind, produzieren wir Milch und ihre Erzeugnisse, Fleisch, Wolle und Leder.

Wie sieht der Aufgabenbereich aus?
Tierwirte und Tierwirtinnen der Fachrichtung Rinderhaltung erzeugen, halten und versorgen Zucht- und Schlachtrinder sowie Milchvieh in Agrarbetrieben. Dabei arbeiten sie auf die Produktionsziele der Rinderhaltung hin: Fleischqualität und Milchertrag. Zudem vermarkten sie die Tiere und ihre Produkte.
Ob in Zucht-, Mast- oder Milchviehbetrieben, sie versorgen die Tiere von der Geburt bis zum Verkauf oder zur Schlachtung. Dabei beachten sie Hygiene-, Tier- und Verbraucherschutzvorschriften. In der Rinderzucht suchen sie die geeigneten Zuchttiere aus, versorgen die trächtigen Kühe, überwachen die Geburt, kümmern sich um die Muttertiere und ziehen die Kälber und Jungrinder auf. Die Tiere füttern sie bedarfsgerecht, kontrollieren ihre Leistung und ihren Gesundheitszustand. Sind Rinder krank, assistieren sie dem Tierarzt bei der Behandlung und versorgen die kranken Tiere nach ärztlicher Anweisung. Die Tierwirte und Tierwirtinnen beobachten genau, wie sich der Tierbestand entwickelt, und dokumentieren die Zucht- und Mastergebnisse. Wenn Tiere verkauft oder geschlachtet werden, koordinieren sie die Termine der Ausstallung und bereiten die Tiertransporte vor. Sie bedienen automatische Fütterungs- und Lüftungssysteme, lagern das Futter und reinigen die Ställe. In Betrieben mit Weidehaltung bewirtschaften Tierwirte und Tierwirtinnen der Fachrichtung Rinderhaltung auch das Grünland.

Worauf kommt es an?
Vor allem Sorgfalt, Zuverlässigkeit und Umsicht ist in diesem Beruf wichtig.
Zugangsvoraussetzung zur Ausbildung ist der Hauptschulabschluss (mindestens Note 3,0 in den Hauptfächern)
Grundsätzlich sollte ein Schülerpraktikum im Vorfeld absolviert werden.
Die 3-jährige duale Ausbildung erfolgt im Unternehmen und in der Berufsschule in Schwerstedt bei Erfurt.

Wie bewerbe ich mich?
Wir freuen uns auf Eure vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) per Post an die angegebene Adresse!

Arbeitsbeginn

01.09.2019

Reisebereitschaft

nicht erforderlich


Ihr Profil

Schulabschluss

Hauptschulabschluss, Notenschnitt mind. 3.

Persönliche Fähigkeiten

Auffassungsfähigkeit/-gabe, Belastbarkeit, Organisationsfähigkeit, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit


Ihre Bewerbung

Arbeitgeber

Agrar - Milch - Mast - GmbH Frössen

Branche

Haltung von Milchkühen

Bewerbungsart

Schriftlich

Bewerbungsunterlagen

Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse