Zum InhaltZum Footer
https://www.meinestadt.de/kaiserslautern/lehrstellen/standard?id=206652034

2019

Bezirksverband Pfalz Zentralverwaltung

  • Kaiserslautern
  • Ausbildungsplatz
  • Vollzeit
  • Anzeige vom 13.11.2018
Der Bezirksverband Pfalz bildet aus!

Der Bezirksverband Pfalz stellt zum 01.08.2019 in seiner Pfalzbibliothek in Kaiserslautern einen Ausbildungsplatz zur/zum

Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste

zur Verfügung.

Die Pfalzbibliothek ist eine Spezialbibliothek mit dem Sammelgebiet „Pfalz“ (rund 90.000 Medien). Enger Kundenkontakt mit individuellem Service, Veranstaltungen (Lesungen, Ausstellungen) und Archivierung der Bestände sind die Hauptmerkmale unserer Arbeit. Es wartet auf Sie ein nettes, kollegiales Team.

Erwerben Sie die Fähigkeit für Kundinnen oder Kunden Medien und Informationen zu organisieren, die Bibliotheksbestände aufzubauen, zu pflegen und zu bewahren, die führende Bibliothekssoftware Bibliotheca plus anzuwenden und Veranstaltungen zu organisieren. Die duale Ausbildung dauert 3 Jahre.
Der Bezirksverband Pfalz strebt eine weitere Erhöhung des Frauenanteils an. Bewerbungen von Frauen sehen wir daher mit besonderem Interesse entgegen.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Bewerberinnen und Bewerber mit mindestens Qualifiziertem Sekundarabschluss I (Mittlere Reife) können sich für diese interessante und abwechslungsreiche Ausbildung mit den üblichen Unterlagen bis spätestens 16.12.2018 beim

Bezirksverband Pfalz
Referat 20
Bismarckstr. 17
67655 Kaiserslautern

bewerben.

Informationen über die Ausbildung und die Pfalzbibliothek erhalten Sie über Frau Flesch (Tel.: 0631/3647-113).

Arbeitsbeginn

01.08.2019

Ihre Bewerbung

Arbeitgeber

Bezirksverband Pfalz Zentralverwaltung

Ansprechpartner

Herr Lang

Adresse

Bezirksverband Pfalz Zentralverwaltung
Bismarckstr. 17 , 67655 Kaiserslautern

Bewerbungsart

Schriftlich, per Email

Bewerbungsunterlagen

Lebenslauf, Zeugnisse Eine Rücksendung Ihrer Unterlagen erfolgt nicht, daher senden Sie uns bitte keine Originale, Schnellhefter o.ä. zu.