Duales Studium: Informatik im gehobenen technischen Dienst

Duales Studium: Informatik im gehobenen technischen Dienst

Bundeswehr

  • Mannheim
  • Ausbildung
  • Vollzeit
  • Sozialversicherungspflichtig
  • Anzeige vom 22.01.2022

Das Bachelor-Studium in Informatik bereitet Sie optimal auf Ihre Arbeit im Bereich Wehrtechnik der Bundeswehrverwaltung vor. Sie starten Ihre Karriere in der Beamtenlaufbahn und erwerben durch Praktika bei zivilen Dienststellen erste Berufserfahrung. Nach Studiumabschluss sind Sie in einem Bundesamt, einer wehrtechnischen Dienststelle oder einer internationalen Einrichtung der Rüstungskooperation tätig. Sie arbeiten mit Vertretungen europäischer Partnerstaaten, den USA sowie der ausländischen Industrie zusammen. So tragen Sie Ihren ganz persönlichen Teil dazu bei, Deutschland ein Stück sicherer zu machen.

IHR STUDIUM AUF EINEN BLICK:

  • Sie absolvieren ein duales Studium in Mannheim mit theoretischen und praktischen Anteilen. Neben dem Studium durchlaufen Sie eine qualifizierende Laufbahnausbildung in der Verwaltung.
  • Sie lernen in unterschiedlichen Lehrgängen im Bildungszentrum der Bundeswehr in Mannheim die Besonderheiten der Informationstechnik, Ausrüstung und Nutzung der Bundeswehr kennen.
  • Sie qualifizieren sich im Rahmen diverser Praktika in den verschiedenen Bereichen der Bundeswehrverwaltung, wie zum Beispiel bei der Beschaffung militärischer Ausrüstung, deren Erprobung und Bewertung sowie bei der Forschung und Technologie.
  • Sie legen am Ende Ihres Studiums die Laufbahnprüfung für den „Gehobenen technischen Dienst - Fachrichtung Wehrtechnik“ ab.

Arbeitsbeginn

01.09.2022

Ihr Profil

Schulabschluss

Fachhochschulreife

WAS FÜR UNS ZÄHLT.

  • Sie haben mindestens die Fachhochschulreife.
  • Sie stimmen zu, nach Abschluss des Studiums und Bestehen der Laufbahnprüfung mindestens 5 Jahre als Beamtin bzw. Beamter tätig zu sein.
  • Sie sind bereit, sich bundesweit versetzen zu lassen.
  • Sie haben zum Zeitpunkt der Verbeamtung das 50. Lebensjahr noch nicht vollendet und besitzen die deutsche Staatsbürgerschaft.
  • Sie bewerben sich bis zum 28. Februar 2022, um im September 2022 Ihr Studium zu beginnen.

Bundeswehr

WAS FÜR SIE ZÄHLT.

  • Sie arbeiten bei einem anerkannten Arbeitgeber und erhalten von Beginn an ein attraktives Gehalt.
  • Sie gewinnen Expertise in wehrtechnische Prozessen und treffen Entscheidungen im Rahmen von Beschaffungsvorgängen.
  • Sie werden zu Beginn Ihrer Laufbahnausbildung zur Beamtenanwärterin bzw. zum Beamtenanwärter ernannt und nach dem Studium sowie einer erfolgreichen dreijährigen Probezeit in den Beamtenstatus auf Lebenszeit übernommen.

Ihre Bewerbung

Weitere Informationen erhalten Sie auf bewerbung.bundeswehrkarriere.de (Job-ID: 216_0922-E). Dort ist der Upload Ihrer Bewerbungsunterlagen möglich. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das:

Bundesamt für das Personalmanagement der Bundeswehr
Assessmentcenter für Führungskräfte
Referat 1 - Anwärter gtD

Kölner Straße 262
51149 Köln

Tel: 02203 105 2712
E-Mail: ac-bewerbung-anwaerterbundeswehrorg

Bewerbungszeitraum

bis 28.02.2022

Ähnliche Lehrstellenanzeigen

Entschuldigung! Leider ist ein technisches Problem aufgetreten. Bitte die Seite neu laden.
Seite neu laden
Zu deinen Filterkriterien gab es leider keine Ergebnisse. Tipp: Ändere deine Suchanfrage und erhalte mehr Ergebnisse.
Deine Ergebnisse werden aktualisiert