Strandbars Köln

Karibisches Strandfeeling mitten in der Domstadt am Rhein? Du glaubst, das gibt es nicht? Dann besuche doch mal einen der vielen Stadtstrände, Strandbars oder Beach Clubs in Köln. Wir zeigen dir die schönsten Orte für deinen persönlichen Kurzurlaub - mit Informationen rund um Lage, Öffnungszeiten, Preise und Besonderheiten.

Schild mit Aufschrift
© doris oberfrank-list/Fotolia

Tipp:

Die Öffnungszeiten der meisten Strandbars hängen stark von der Jahreszeit und dem Wetter ab. Um ganz sicher zu gehen, dass die jeweilige Strandbar auch an deinem Wunschtermin geöffnet hat, solltest du dich vorab mit der jeweiligen Strandbar telefonisch in Verbindung setzen und dich nach den Öffnungszeiten erkundigen.

SonnenscheinEtage
Cäcilienstr. 32, 50667 Köln

Die Sonnenscheinetage befindet sich auf dem Dach eines Parkhauses und liegt ganz zentral in der Kölner City, in der Nähe des Neumarkts. Von hier oben hat man einen schönen, unverbauten Blick auf das Wahrzeichen der Kölner - den Dom - und die Dächer der Stadt. Die Sonnenscheinetage bietet Urlaubsflair: Bei loungiger Musik kann man sich im Liegestuhl entspannen, dabei barfuß im Sand wühlen und sich mit einem kühlen Getränk erfrischen. Zwischen 15 und 18 Uhr zahlt ihr unter der Woche einen Mindestverzehr von 1,50 €. Ab 18 Uhr und ganztägig am Wochenende sind es dann 5 € (3,50 € Eintritt und 1,50 € Mindestverzehr. Bei schönem Wetter ist die Bar werktags ab 15 Uhr geöffnet, samstags ab 12 Uhr und sonntags ab 13 Uhr.

km 689 Cologne Beach Club
Rheinparkweg 1, 50679 Köln, 0221 6500430

Die Strandbar liegt direkt am Rheinufer im Rheinpark in Köln-Deutz. Hier von der "Schäl Sick" aus hat man einen schönen Blick auf den Dom und den Rhein. Der km 689 Cologne Beach Club öffnet bei schönem Wetter montags bis donnerstags um 15 Uhr und freitags bis sonntags ab 14 Uhr. Man muss keinen Eintritt zahlen, jedoch einen Mindestverzehr von 5 €. Mit dem Wasser in der Nähe kann man sich auf den Liegestühlen im Sand entspannen oder an den weiß lackierten Biertischen Platz nehmen.

Playa in Cologne
Junkersdorfer Str., 50933 Köln, 0221 5005560

Das Playa in Cologne liegt direkt am Sportpark Müngersdorf, unweit der Sporthochschule. Auf den 5.000 qm großen Strand-Anlage kannst du dich entweder beim Beachvolleyball und Fußball austoben oder auf einem der Liegestühle entspannen und dich mit einem kühlen Getränk erfrischen. Es werden außerdem verschiedene Biergarten-Gerichte angeboten wie Burger und Salate und ein wechselndes Mittagsessen. Von April bis September hat die Strandbar montags bis freitags ab 14 Uhr und am Wochenende ab 12 Uhr geöffnet.

OMS Beach Club
Kampstr. 43, 50354 Hürth, 02233 35248

Der OMS Beach Club liegt am Ufer des Otto-Maigler-Sees in Hürth, südwestlich von Köln. Das große Beach Club-Areal lädt mit seinen Liegestühlen, Strandkörben und Himmelbetten zum Verweilen ein. Die vielen Fackeln und die beleuchtete Wasseroberfläche versprechen lauschige Sommerabende. Aktiv betätigen kann man sich beim Beachvolleyball, -fußball, Tischtennis und natürlich beim Schwimmen im See. Da die Öffnungszeiten stark wetterabhängig sind, werden sie täglich auf der Website des Beach Clubs bekannt gegeben. Bis 19 Uhr ist der Eintritt in den Beach Club im Preis für das Strandbad des Otto-Maigler-Sees mitinbegriffen, danach zahlt man 3,50 € Mindestverzehr.

Blackfoot Beach GmbH
Stallagsbergweg 1, 50769 Köln, 0221 16881810

Der Blackfoot Beach liegt am Fühlinger See im Kölner Norden und gehört zum Blackfoot Outdoor Camp mit seinem Hochseilgarten und Outdoor-Aktivitäten wie Bogenschießen, Kajak und Kanu, Stand Up Paddling und mehr. Die Beach Bar bietet mit seinem weißen Sandstrand, den Palmen und dem Blick auf den See eine schöne Urlaubs-Szenerie. Hier kann man bei kühlen Getränken und kleinen Snacks den Tag genießen.

Das aktuelle Wetter in Köln

11° / 26°
Temperatur
19°
Aktuell
5 %
Regenwahrsch.

Tipps für den Sommer