Schön, dass du da bist.
Sag uns bitte kurz, in welchem Ort du suchst.

Ausbildungsplätze 2019/2020 mit Abitur in Bitburg

Leider hat Deine Suche kein Ergebnis geliefert. Bitte überprüfe noch mal Dein Suchwort auf Eingabefehler, versuche eine ähnliche Kategorie oder wähle einen anderen Ort in der Nähe.
0 Treffer
1 - 3 von 3 Treffern
  • sbt - Paul Simon & Partner Laboratorium für Straßen- und Betonbau

    Baustoffprüfer/-in

    In deiner Ausbildung wirst du: * in allen für dein Berufsbild relevanten Abteilungen eingesetzt sein * lernen, wie Asphalt, Beton oder Mineralstoffe untersucht werden * im Außendi…
    Kenn
    20.015 km
    22.05.2018
  • sbt - Paul Simon & Partner Laboratorium für Straßen- und Betonbau

    Baustoffprüfer/-in

    In deiner Ausbildung wirst du: * in allen für dein Berufsbild relevanten Abteilungen eingesetzt sein * lernen, wie Asphalt, Beton oder Mineralstoffe untersucht werden * im Außendi…
    Kenn
    20.015 km
    22.05.2018
  • sbt - Paul Simon & Partner Laboratorium für Straßen- und Betonbau

    Baustoffprüfer/-in

    In deiner Ausbildung wirst du: * in allen für dein Berufsbild relevanten Abteilungen eingesetzt sein * lernen, wie Asphalt, Beton oder Mineralstoffe untersucht werden * im Außendi…
    Kenn
    20.015 km
    22.05.2018

Ausbildungsangebote mit Abitur

Als Schüler das Abitur bzw. die allgemeine Hochschulreife geschafft zu haben, ist ja schon mal klasse - herzlichen Glückwunsch! Mit keinem anderen Schulabschluss stehen dir mehr Wahlmöglichkeiten offen. Du hast dir damit also den Weg zum Studium geebnet. Aber trotzdem muss es ja nicht zwangsläufig heißen, dass du an die Uni gehen möchtest.

Genauso gut kannst du dich als Abiturient für eine Berufsausbildung entscheiden. Und das Beste daran: Hier hast du so viele Möglichkeiten, die dir offen stehen. Es hängt also von dir ab: Entweder du wählst die Berufsausbildung und verbringst die nächsten 2-3 Jahre im Betrieb und auf der Berufsschule. Oder du beginnst ein Studium und machst deinen Abschluss an einer Uni oder Hochschule. Eine weitere Option könnte die Abiturientenausbildung für dich sein. Das ist eine Mischung aus klassischer Berufsausbildung und dualem Studium. Ziemlich beliebt ist die Kombination: Kaufmann mit Einzelhandel mit Zusatzqualifikation zum Geprüften Handelsfachwirt.

Schau dich hier um und finde die passenden Ausbildungsplätze für dieses Jahr, für die du die Voraussetzungen erfüllst. Aber auch hier gilt: Die Firma kann entscheiden, ob es auch Bewerber zulässt, die kein Abitur haben.

In welchen Bereichen du Abitur brauchst

Wie bei anderen Schulabschlüssen auch, gibt es natürlich auch hier einige Bereiche, in denen du mit Abitur oder mit Fachhochschulreife der bevorzugte Bewerber bist. Das umfasst vor allem Ausbildungsberufe im kaufmännischen Bereich, ganz besonders im Bereich Banken und Finanzen. Aber auch im Bereich Technik findet sich einiges. Gerade was die Entwicklungsmöglichkeiten angeht, bist du dann zweifelsohne ein bevorzugter Kandidat. Unternehmen sehen in Auszubildenden mit Abitur oft angehende Führungskräfte.

Zum Beispiel kommen für dich Berufe wie Steuerfachangestellter, Medienkaufmann Digital und Print oder Immobilienkaufmann in Frage. Eventuell entscheidest du dich aber auch eher für die Berufsausbildung zum Mediengestalter für Digital und Print oder Buchhändler. Die Bildungsgänge sind dabei ganz verschieden. Die Hauptsache ist: Du solltest einen Job finden, der dir Spaß macht und einen Betrieb, in dem du dich wohlfühlst!