Duales Studium Bauingenieurwesen - Bachelor of Engineering (B.Eng.)

Duales Studium Bauingenieurwesen - Bachelor of Engineering (B.Eng.)

Landeshauptstadt München

Duales Studium Bauingenieurwesen - Bachelor of Engineering (B.Eng.)

Landeshauptstadt München

  • München
  • Ausbildung
  • Vollzeit
  • Sozialversicherungspflichtig
  • Anzeige vom 16.09.2020

Sie wollen einfach mehr? Studieren und Geld verdienen?
In München leben und Ihre Zukunft und Stadt mitgestalten?

Im Baureferat der Landeshauptstadt München haben Sie die Chance, die Infrastuktur Münchens für die Zukunft mitzugestalten. Der Studiengang Bauingenieurwesen bereitet Sie auf die späteren interessanten, vielseitigen Aufgaben im Baureferat als Projektmanagerin / Projektmanager für unsere Infrastruktur­ein­richtungen wie zum Beispiel Straßen, Plätze, Brücken oder Tunnel vor. Nach dem Studium erwarten Sie gute Aufstiegsmöglichkeiten bis hin zur Chance, Führungspositionen zu erreichen.

Für den Studienbeginn am 1. September 2021 können Sie sich vom 2. September 2020 bis 14. Februar 2021 bewerben.

Informationen rund ums Studium

Studiendauer und -inhalte

  • Beginn des dualen Studiums ist jedes Jahr am 1. September
  • die Studiendauer beträgt sieben Semester inkl. Bachelorarbeit und untergliedert sich im Studienmodell mit vertiefter Praxis in einen theoretischen Teil an der Hochschule für angewandte Wissenschaften München und in einen praktischen Teil (verschiedene Praktika mit 39 Wochenstunden in der vor­lesungs­freien Zeit und ein Praxissemester im Baureferat im 5. Semester)
  • Studieninhalte sind u. a.
    • Mathematisch- naturwissenschaftliche Grundlagen wie z. B. Mathematik, Baustatik, Bau­chemie, Bauinformatik, Baustoffe, Bauphysik, Hochbaukonstruktion, CAD
    • Fachspezifische Grundlagen wie z. B. Baustatik, Baubetrieb, Bodenmechanik, Massivbau, Holzbau, Grundbau, Stahlbau, Verkehrswegebau, Vermessung, Wasserbau
    • verschiedene Vertiefungen durch Schwerpunktwahl möglich

Welche Voraussetzungen benötigen Sie?

  • Abitur, Fachhochschulreife oder vergleichbare Hochschulzulassung
  • Erfüllen der Zulassungsvoraussetzungen der Hochschule für angewandte Wissenschaften München (Ableistung eines 6-wöchigen Vorpraktikums vor Studienbeginn in einem Bauunternehmen, Numerus clausus etc.)
  • Deutschkenntnisse auf Niveau C2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER) sind ggf. durch ein entsprechendes Zertifikat nachzuweisen
  • hohes Maß an Eigeninitiative, Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke, Motivation und Interesse an einer verantwortungsvollen Tätigkeit.

Unser Angebot richtet sich vorrangig an Personen ohne abgeschlossenes (Fach-) Hoch­schul­studium bzw. vergleichbares Studium.

Arbeitsbeginn

01.09.2021

Ihr Profil

Sprachkenntnisse

Deutsch

Schulabschluss

Fachhochschulreife

Verdienstmöglichkeiten (inkl. Münchenzulage)

  • im 1. Studienjahr ca. 1.670,- EUR (brutto)
  • im 2. Studienjahr ca. 1.740,- EUR (brutto)
  • im 3. Studienjahr ca. 1.810,- EUR (brutto)

Was bieten wir Ihnen zusätzlich?

  • eine interessante, vielseitige Ausbildung in München
  • finanzielle Unterstützung während des Studiums durch Übernahme des Grundbeitrags zum Studenten­werk, des Solidarbeitrags für das MVV-Semesterticket sowie Fahrkosten- und Lehrmittelzuschüsse
  • bei entsprechenden Leistungen in Theorie und Praxis erfolgt nach dem Studium die Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • gute Aufstiegs- und Weiterqualifizierungsmöglichkeiten
  • Möglichkeit eines externen Praktikums in der Privatwirtschaft oder im Ausland
  • umfassende Einblicke in die verschiedenen Abteilungen im Baureferat
  • Betreuung während der gesamten Ausbildung im Baureferat

Nach dem Studium ...
... arbeiten Sie als Projektleiter*in in der Hauptabteilung Tiefbau oder Ingenieurbau des Baureferats.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann nutzen Sie unser Online-Bewerbungsportal über den Button "Jetzt bewerben" und laden Sie folgende Unterlagen hoch:

  • aussagekräftige Bewerbungsunterlagen
  • einen tabellarischen Lebenslauf
  • eine Kopie der letzten beiden Schulzeugnisse
  • ggf. Kopien von Ausbildungs- und Arbeitszeugnissen
  • ausländische Zeugnisse oder Leistungsnachweise können nur berücksichtigt werden, wenn sie durch die Zeugnisanerkennungsstelle für den Freistaat Bayern anerkannt sind

Zur Vorauswahl nutzen wir unter anderem Ihre Noten in Mathe, Deutsch und Physik. Sie müssen zudem an einem Einstellungstest (online) teilnehmen. Bitte beachten Sie, dass wir nur Bewerbungen berück­sichtigen können, welche über unser Online-Bewerbungsportal eingehen.

Die Landeshauptstadt München fördert aktiv die Gleichstellung aller Beschäftigten. Wir begrüßen daher alle Bewerber*innen, unabhängig von Geschlecht, ethnischer, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Identität der Person. Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

Besuchen Sie uns auch auf Instagram, Facebook, whatchado oder YouTube.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Kontakt

Telefonisch:
Clarissa Bachmeir, (089) 233-60777
Luisa Popp, (089) 233-60999

Landeshauptstadt München

Branche

Öffentlicher Dienst & Verbände

Ihre Bewerbung

Bewerbungszeitraum

ab 02.09.2020 bis 14.02.2021

Adresse

Landeshauptstadt München
Marienplatz 8
80331 München