Das Biowetter für Werdohl

Tagesaktuelle Wetterdaten für dein Wohlbefinden – Gut vorbereitet bei Wetterfühligkeit

Biowetter

Freitag, 01.03.2024
Rheumatiker neigen nach wie vor zu Gelenk-, Glieder- und Muskelschmerzen. Das Wärmen der betroffenen Körperteile kann für Linderung sorgen. Asthmatische Erkrankungen werden witterungsbedingt verstärkt. Erkältungen breiten sich weiterhin aus. Besonders fiebrige Infekte, Husten und Schnupfen sorgen für Unwohlsein. Körper und Geist werden unterdessen angeregt. Dies führt bei einigen Menschen zu erhöhtem Blutdruck.
Krankheit/Symptome
Belastung
Asthma
Mäßig
Bluthochdruck
Mäßig
Gliederschmerzen
Mäßig
Koliken
Mäßig
Krankheit/Symptome
Belastung
Atemwege
Mäßig
Erkältung
Mäßig
Herz
Mäßig
Konzentration
Mäßig

Pollenflug

Freitag, 01.03.2024
Zurzeit ist nicht mit nennenswertem Pollenflug zu rechnen.
Pollenart
Belastung
Erle
Mäßig
Weide
Schwach
Hasel
Schwach
Pappel
Schwach
Frau putzt sich die Nase.
© galitskaya/AdobeStock

UV-Index

Freitag, 01.03.2024
Du benötigst keine besonderen Sonnenschutzmaßnahmen.
UV-Intensität
1
Keine

Ozonwerte

Freitag, 01.03.2024
Es sind keine Gesundheitsbeeinträchtigungen zu erwarten.
Ozon-Intensität
< 120 µg Ozon / m³
Schwach

Das aktuelle Wetter

klar
Heute gibt's nur ein paar Wolken, ganz entspannt!
Regenwahrsch.
2%
Temperatur
9° / 2°
Vater trägt sein Kind auf den Schultern.
© Halfpoint/AdobeStock
Wusstest du schon?

Das Biowetter und der Einfluss auf dein Leben

Biowetter ist ein umgangssprachlicher Begriff für die Biometeorologie. Sie beschäftigt sich mit den Zusammenhängen zwischen Wetter und Mensch, vor allem mit dessen Gesundheit. Wetterverhältnisse können positiven oder negativen Einfluss auf unser Wohlbefinden haben. Das gilt vor allem für Menschen, die wetterfühlig oder wetterempfindlich sind.Mehr zum Biowetter
Der meinestadt.de Wochenstart
Lokale Infos aus deiner Umgebung in deine Mailbox.
Zur Newsletteranmeldung