Zum MenüZum InhaltZum Footer
https://www.meinestadt.de/deutschland/immobilien/immobilien-inserieren?

Immobilien inserieren

© Max Kegfire/iStock

Sie möchten Ihre Immobilie schnell und einfach vermieten oder verkaufen? Mit einer Online-Anzeige von meinestadt.de erscheint ihr Inserat auf immowelt.de, meinestadt.de und vielen anderen Internetportalen, sodass Sie viele Interessenten erreichen.

Wählen Sie den einfachsten Weg für sich aus:


Tipps für Ihre Immobilienanzeige:

Bewertung einholen und zum Bestpreis inserieren

✓ Mit einer Onlinebewertung für Immobilien können alle Käufer und Eigentümer den Marktwert einer Immobilie berechnen lassen.
✓ Der Kaufpreis wird anhand von über 7 Millionen Vergleichsimmobilien ermittelt und Ihnen gleich nach der Bearbeitung per Mail zugeschickt.

Hauptaugenmerk klar machen

✓ Womit punktet Ihr Objekt? Ruhig und idyllisch, gemütlich und gut aufgeteilt oder großzügig und zentral?
✓ Machen Sie klar, was das Besondere an Ihrer Wohnung ist und formulieren Sie diesen Punkt schon in der Überschrift.

Zielgruppe ansprechen

✓ Wer könnte sich für Ihre Wohnung interessieren? Ein Rentnerehepaar hat andere Ansprüche als eine Studenten-WG.
✓ Passen Sie die Vorzüge Ihrer Immobilie an Ihre Zielgruppe an.

Mehr ist mehr!

✓ Ausführliche Anzeigen funktionieren besser als knapp formulierte. Geben Sie möglichst alle Immobilien-Details an (z. B. Preis, Quadratmeter, Lage, Heizung usw.).
✓ Viele und schöne Fotos sowie ein Grundriss sind außerdem ein Garant für Interessenten.

Emotional statt rational

✓ Wer eine Wohnung sucht, sucht ein Zuhause und dort muss man sich bekanntlich wohlfühlen. Schreiben Sie, warum Ihr Objekt das perfekte Zuhause ist und wecken Sie die Leidenschaft der Suchenden.

Mängel ansprechen

✓ Auch offensichtliche Mängel gehören in Ihre Anzeige. Positionieren Sie diese am Ende Ihres Angebots und sprechen Sie gerade heraus. Damit sichern Sie eine faire Verhandlungsbasis.


Weitere Immobilienmarkt-Themen

nach oben