Zum MenüZum InhaltZum Footer
https://www.meinestadt.de/hofheim-am-taunus/immobilien/gewerbeimmobilien?

Gewerbeimmobilien in Hofheim am Taunus

Hier finden Sie Gewerbeimmobilien in Hofheim am Taunus sowie nützliche Tipps rund um die Themen Kauf oder Miete einer Gewerbeimmobilie. [if Hofheim am Taunus == Berlin] Die Sogwirkung der Hauptstadt ist immer noch ungebrochen. Zahlreiche Unternehmer aus dem In- und Ausland streben ebenso nach Berlin wie Künstler und Medienschaffende. [/if] [if Hofheim am Taunus == München] Die Landeshauptstadt von Bayern ist auch die Heimat zahlreicher Unternehmen. Gewinnbringend besonders für die Gastronomie ist das jährliche Oktoberfest. [/if] [if Hofheim am Taunus == Dormagen] Die Stadt am Rhein bietet durch ihre Nähe zu Köln und Düsseldorf sowie Neuss eine gute Infrastruktur. Gleichzeitig sind viele große Hallen und Lagerflächen für das produzierende Gewerbe vorhanden. [/if] [if Hofheim am Taunus == Wesel] Die Hansestadt am Niederrhein gilt als sehr wirtschaftsfreundlich und bietet eine idyllische Umgebung durch Grünflächen und Parks im Innenstadtgebiet sowie die Nähe zu Rhein und Lippe. [/if] [if Hofheim am Taunus == Alsfeld] Alsfeld ist in den 70er Jahren durch die Eingliederung der umliegenden Gemeinden Leusel, Schwabenrod, Elbenrod, Billertshausen, Reibertenrod, Eudorf, Berfa, Heidelbach und einigen mehr von rund 11.000 auf 18.000 Einwohner gewachsen. Die Kleinstadt im Vogelsbergkreis in Mittelhessen bietet als staatlich anerkannter Erholungsort Chancen für Tourismus und Gastronomie, aber auch Gewerbegebiete sind vorhanden. [/if] [if Hofheim am Taunus == Monschau] Die Kleinstadt in der Eifel ist als Luftkurort an der Grenze zu Belgien ein attraktiver Standort für Tourismus und Gastronomie. Durch ihre Nähe zu Aachen bietet sie außerdem eine gute Infrastruktur. [/if] [if 4.072 > 100] [synlist] [s]Das Angebot an Gewerbeflächen ist in Hofheim am Taunus und Umgebung insgesamt sehr groß:[/s] [s]Derzeit gibt es in Hofheim am Taunus und Umgebung ein großes Angebot an Immobilien für verschiedene Gewerbearten:[/s] [s]Momentan können Sie aus insgesamt 4.072 Immobilienangeboten wählen: [/s] [/synlist] [/if] [if 3.800 > 1] [synlist] [s]Im Umkreis von 20 km finden Sie aktuell 3.800 Büros und Praxisflächen zur Miete.[/s] [s]Wenn Sie Büros oder Praxisflächen suchen, finden Sie aktuell 3.800 Immobilienangebote zur Miete.[/s] [/synlist] [/if] [if 40 > 1] [synlist] [s]Wenn Sie zum Beispiel ein Restaurant oder Hotel eröffnen möchten, könnte eine von aktuell 40 Gastronomieimmobilien in Hofheim am Taunus für Sie interessant sein.[/s] [s]In einer von 40 Gastronomieimmobilien können Sie Ihren Traum vom eigenen Restaurant oder Hotel verwirklichen.[/s] [/synlist] [/if] [if 130 > 1] [synlist] [s]Für den Bereich Logistik und Großhandel sind derzeit 130 Lager oder Lagerhallen in Hofheim am Taunus verfügbar.[/s] [s]Brauchen Sie mehr Platz für Ihr Logistik- oder Handelsunternehmen, werfen Sie einen Blick auf 130 Lager oder Lagerhallen in Hofheim am Taunus.[/s] [/synlist] [/if] [if 102 > 1] [synlist] [s]Möchten Sie ein Geschäft im Einzelhandel betreiben, finden Sie derzeit 102 Ladenflächen in Hofheim am Taunus.[/s] [s]Außerdem gibt es aktuell 102 Ladenflächen für Einzelhandelsgeschäfte in Hofheim am Taunus.[/s] [/synlist] [/if]

Büro- und Praxisflächen in Hofheim am Taunus

Leider hat Deine Suche kein Ergebnis geliefert. Bitte überprüfe noch mal Dein Suchwort auf Eingabefehler, versuche eine ähnliche Kategorie oder wähle einen anderen Ort in der Nähe.
0 Treffer
Deine Ergebnisse werden aktualisiert
Deine Ergebnisse werden aktualisiert

Immobilien für Gewerbe und Unternehmen

Die passende Gewerbeimmobilie finden – Tipps für Unternehmer

[synlist] [s]Bevor Sie in Hofheim am Taunus eine Gewerbeimmobilie mieten oder kaufen, sollten Sie unbedingt eine Standort- und/oder Kaufkraftanalyse für Ihre Stadt oder den Stadtteil durchführen, um den für [synlist] [s]Ihren Geschäftszweig[/s] [s]Ihr Geschäft[/s] [s]Ihr Gewerbe[/s] [s]Ihre Branche[/s] [s]Ihren Wirtschaftszweig[/s] [/synlist] [synlist] [s]passenden[/s] [s]geeigneten[/s] [s]zweckmäßigen[/s] [s]sinnvollen[/s] [/synlist] Standort in Hofheim am Taunus zu finden. [/s] [s]Die Suche nach dem [synlist] [s]richtigen[/s] [s]passenden[/s] [s]geeigneten[/s] [s]zweckmäßigsten[/s] [s]sinnvollsten[/s] [/synlist] Standort ist nicht immer einfach. Führen Sie auf jeden Fall eine Analyse für Ihre Stadt oder den Stadtteil durch, die Aufschluss über die Kaufkraft des Standorts geben kann. Diese kann für [synlist] [s]jeden Geschäftszweig[/s] [s]jedes Geschäft[/s] [s]jedes Gewerbe[/s] [s]jede Branche[/s] [s]jeden Wirtschaftszweig[/s] [/synlist] unterschiedlich ausfallen. Erst bei positivem Ergebnis sollten Sie die Gewerbeimmobilie mieten oder kaufen. [/s] [/synlist] [if Hofheim am Taunus == Berlin] Die Top-Lagen besonders für den Einzelhandel sind Berlin Mitte mit der Friedrichstraße und den Hackeschen Höfen sowie Charlottenburg mit Kurfürstendamm und Tauentzienstraße. Hier betragen die Mieten bis zu 20 Euro pro Quadratmeter. In weniger zentralen Stadtteilen wie Kreuzberg oder Neukölln sind Gewerbeflächen deutlich günstiger zu haben und bieten sich eher für Bürogebäude an. [/if] [if Hofheim am Taunus == München] Die Münchner Innenstadt hat auf der Kaufinger Straße und der Neuhauser Straße die deutschlandweit höchsten Einzelhandelsmieten. Aber es gibt auch günstigere Alternativen im Stadtgebiet. Schwabing als Szeneviertel bietet vergleichsweise geringe Mieten für Einzelhandel und Gastronomie. Nymphenburg ist mit großem Erholungswert durch Schloss und Parkflächen ebenfalls attraktiv. Mit dem Gewerbehofprogramm fördert München die Ansiedlung mittelständischer Unternehmen im gesamten Stadtgebiet. [/if] [if Hofheim am Taunus == Dormagen] Große Gewerbeflächen und Lager bieten in Dormagen die Stadtteile Hackenbroich und Stürzelberg. Letzterer hat außerdem einen Containerhafen am Rhein für den Güter- und Frachtverkehr. Im Gewerbegebiet Top-West teilen sich rund 50 Geschäfte 33.000 Quadratmeter Gewerbefläche. Der Chemiepark Dormagen ist der größte Arbeitgeber im Rhein-Kreis-Neuss. [/if] [if Hofheim am Taunus == Wesel] Wesel bietet mehrere Gewerbegebiete für Lager und Hallen oder Bürogebäude. Einzelhändler finden besonders im Stadtteil Obrighoven günstige Mieten und eine gute Infrastruktur. Auch umliegende Orte wie Schermbeck und Dinslaken sind attraktiv für Gewerbetreibende. [/if] [if Hofheim am Taunus == Alsfeld] Die Kleinstadt bietet drei Gewerbegebiete für Firmen und Bürogebäude an: Disröder Feld, Industrie- und Gewerbepark Ost und Elpersweide. Einzelhandel und Gastronomie finden in der Fachwerkstadt einen attraktiven Standort unter der Dachmarke Erlebnis Alsfeld. [/if] [if Hofheim am Taunus == Monschau] Ein beliebter Stadtteil für Gewerbe ist Imgembroich, der als Einkaufs- und Industriezentrum Monschaus gilt. Das HIMO (Handwerker-Innovationszentrum Monschau) bietet Existenzgründern Gewerbeflächen zu günstigen Konditionen. [/if]
Achten Sie darauf, dass die Immobilie tatsächlich als Gewerbefläche oder Bürogebäude und nicht als Wohnraum vermietet wird, denn erst ab 60 Prozent gewerblicher Nutzung gilt das Gewerberaum-Mietrecht.
Finden Sie die passenden Räume für Ihr Gewerbe: Je nachdem, ob Sie ein Büro, ein Lager oder eine Lagerhalle, ein Hotel, eine Praxis oder ein Ladengeschäft für den Einzelhandel in Hofheim am Taunus betreiben möchten, unterscheiden sich die Bedürfnisse bezüglich Lage, Nutzfläche und Raumaufteilung. Legen Sie vor der Suche Ihre Kriterien genau fest und überlegen Sie auch, in welchen Punkten Sie Kompromisse machen könnten. So erhalten Sie eine Checkliste, anhand der Sie schnell feststellen können, ob ein Objekt für Sie in Frage kommt.
Rechnen Sie vorher außerdem im Detail aus, wie hoch die Kaltmiete bzw. der Kaufpreis und die laufenden Kosten sein dürfen, damit Sie Ihr Gewerbe gewinnbringend führen können. Grundlage hierfür ist Ihr Business- bzw. Finanzplan, der eine Übersicht über die benötigten finanziellen Ressourcen sowie den erwarteten Umsatz enthalten sollte.
Möchten Sie Ihre Geschäftsidee von Grund auf frei gestalten und nach Ihren Wünschen umsetzen ? Oder können Sie sich auch vorstellen, ein bestehendes Konzept aufzugreifen und zum wirtschaftlichen Erfolg zu führen? Vielleicht kommt es für Sie auch in Frage ein bestehendes Geschäft zu übernehmen oder zu pachten.
Grundsätzlich darf nur der Geschäftszweig in der Gewerbeimmobilie betrieben werden, der im Mietvertrag angeführt ist. Falls im Mietvertrag lediglich von "Gewerberaum-Mietverhältnis" die Rede ist, sind alle Gewerbearten ohne Einschränkung erlaubt.
Für Gewerbeimmobilien gibt es keinen gesetzlichen Kündigungsschutz, weshalb der Mieter einer Kündigung auch nicht widersprechen kann. Falls keine Kündigungsfrist im Mietvertrag vereinbart wurde, haben Sie Anspruch auf sechs Monate gesetzliche Kündigungsfrist. Wird ein Zeitmietvertrag abgeschlossen, ist innerhalb der vereinbarten Zeit keine Kündigung möglich.
In Mietverträgen für Gewerbeimmobilien können Mietminderungen eingeschränkt oder vollkommen ausgeschlossen werden.
Der Konkurrenzschutz sollte im Mietvertrag festgehalten werden, auch wenn grundsätzlich gilt, dass der Konkurrenzschutz für den zuerst einziehenden Mieter gilt.
Eine passende Gewerbeimmobilie in einem lukrativen Stadtteil zu finden, ist anspruchsvoller als die Suche nach einer normalen Mietwohnung. Deshalb kann es von Vorteil sein, einen professionellen Gewerbemakler mit der Suche zu beauftragen. Da es für Gewerbeimmobilien keine Musterverträge gibt, werden, ist oft etwas Verhandlungsgeschick notwendig. Hier kann der Fachmann Ihnen helfen und einen besseren Preis oder bessere Konditionen herausschlagen.
Falls Sie Freiberufler sind und Büroräume suchen, kann für Sie auch eine Bürogemeinschaft das Richtige sein. , Sie teilen sich die Miete und Nebenkosten und können durch die geringe Distanz bequem neue Geschäftsbeziehungen aufbauen.
Wenn Sie mit Ihrem Unternehmen etwas ganz Neues aufbauen möchten, können Sie sich beim Liegenschaftsamt in Hofheim am Taunus nach unbebauten Gewerbegrundstücken in Ihrer Stadt erkundigen.

Einrichtung & Büroaustattung


Alles Weitere zum Immobilienmarkt


nach oben