Ausbildung zum Rollladen- und Sonnenschutzmechatroniker

Ausbildung Rollladen- und Sonnenschutzmechatroniker/in
© yunava1/gettyimages

Wie lange dauert die Ausbildung?
3 Jahre, Verkürzung möglich

Welchen Abschluss brauchst du?
Hauptschulabschluss

Wann arbeitest du?
Standard-Arbeitszeit

Was macht man als Rollladen- und Sonnenschutzmechatroniker?

Sorge mit deinen Rollladen und Markisen für Schutz gegen die Sonne!

Ausbildungsinhalte und Gehalt

Das lernst du im 1. Jahr:
  • Du lernst das Be- und Verarbeiten von Werk- und Hilfsstoffen
  • Dir wird gezeigt, wie du Rollladen- und Fensterkombinationen herstellst sowie montierst und wie nicht rollbare Abschlüsse angebracht werden
  • Du lernst in der Berufsschule, wie du einfach Baugruppen fertigst
  • Dir wird beigebracht, wie du elektrotechnische Systeme prüfst sowie Rollladenanlagen planst und umsetzt
Das lernst du im 2. Jahr:
  • Du führst qualitätssichernde Maßnahmen durch, richtest deine Arbeitsplätze ein und sicherst diese
  • Du bereitest deine Arbeitsabläufe vor und richtest du dich dabei nach den Vorgaben der Kunden und arbeitest eng im Team mit deinen Kollegen
  • Dir wird beigebracht, wie du Jalousien und Markisenanlagen planst sowie umsetzt und wie du die elektrischen Antriebe herstellst
  • Du lernst, Rollläden zu montieren und zu warten
  • Vor dem Ende des zweiten Jahres steht die Zwischenprüfung an
Das lernst du im 3. Jahr:
  • In deinem letzten Jahr vertiefst du deine bisherigen Kenntnisse
  • Du montierst Rollabschlüsse sowie Automatisierungskomponenten und führst Funktionsprüfungen sowie Instandsetzungsarbeiten durch
  • In der Berufsschule wird dir gezeigt, wie Tore, Rollos und Rollgitter geplant und hergestellt werden
  • Am Ende des dritten Jahres musst du die Abschlussprüfung ablegen

Alle wichtigen Informationen zur Ausbildung zum Rollladen- und Sonnenschutzmechatroniker

  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre, Verkürzung auf 2 – 2,5 Jahre möglich
  • Gehalt: 1. Jahr: 375 – 744 Euro, 2. Jahr: 415 – 785 Euro, 3. Jahr: 454 – 853 Euro
  • Empfohlener Schulabschluss: Hauptschulabschluss
  • Ausbildungsorte: in Fachbetrieben des Rollladen- und Sonnenschutztechniker-Handwerks, bei Herstellern von Metall- oder Kunststoffrollläden und -toren, in Werkstätten, auf Baustellen
  • Arbeitszeiten: Standard-Arbeitszeit
  • Chancen: Weiterbildung zum Rollladen und Sonnenschutztechnikermeister, Techniker in der Fachrichtung Maschinentechnik, Anpassungsweiterbildung in den Bereichen Metall und Kunststofftechniken, Studium Mechatronik
  • Besonderheiten: Arbeit oftmals im Freien

Wie sieht dein Alltag als Rollladen- und Sonnenschutzmechatroniker aus?

Die Sonne knallt, aber du liegst entspannt im Schatten unter der Markise. Richtig gut schlafen kannst du nur dann, wenn die Rollläden ganz unten sind. Dass du nicht der prallen Sonne ausgesetzt sein musst und morgens nicht vor dem Wecker durch das helle Tageslicht geweckt wirst, hast du einem Rollladen- und Sonnenschutzmechatroniker zu verdanken.

Wenn dir handwerkliche Arbeit liegt, du dich gut in komplizierte Systeme eindenken kannst und du gerne im Freien arbeitest, solltest du dir die Ausbildung zum Rollladen- und Sonnenschutzmechatroniker genauer anschauen. Während der drei Lehrjahre lernst du die verschiedenen Materialien kennen, aus denen Sonnenschutzeinrichtungen und Rolltore gebaut werden. Außerdem bildest du dich in Bereichen wie Umweltschutz, Kundenorientierung und Gestaltung von Arbeitsabläufen aus.

Dir wird gezeigt, wie du die Maschinen und Werkzeuge richtig einsetzt, um anschließend selbst Rollladen- und Sonnenschutzsysteme zu errichten. Zusätzlich wirst du täglich im Umgang mit Kunden sein, die du bei der Auswahl der passenden Systeme berätst. Mit einer offenen und kommunikativen Art kannst du hier punkten! Du baust übrigens nicht nur neue Systeme ein, sondern reparierst beispielsweise auch defekte Rollläden.

Deine Abschlussprüfung besteht aus 2. Teilen: 1. Teil findet vor Ende des 2. Lehrjahres und Teil 2 der Gesellenprüfung findet am Ende der Ausbildung statt. Nach Abschluss deiner Ausbildung steigst du mit 1.900 bis 2.200 Euro ins Berufsleben ein. Du hast dann die Wahl zwischen verschiedenen Weiterbildungsmöglichkeiten, beispielsweise zum Rollladen- und Sonnenschutztechnikermeister oder zum Techniker in der Fachrichtung Maschinentechnik. Ein Studium im Bereich Mechatronik ist ebenfalls möglich.

Voraussetzungen für den Beruf

Du kannst Rollladen- und Sonnenschutzmechatroniker werden, wenn du...

  • gerne unter freiem Himmel arbeitest,
  • geschickt mit Werkzeug umgehen kannst und technisches Verständnis besitzt,
  • Spaß am Umgang mit Menschen hast.

Die Ausbildung zum Rollladen- und Sonnenschutzmechatroniker kommt nicht infrage, wenn du...

  • schlechte Noten in Mathe und Werken hast,
  • dir nicht vorstellen kannst, im Team zu arbeiten,
  • lieber einen Arbeitsplatz im Büro hättest.

Ausbildung zum Rollladen- und Sonnenschutzmechatroniker in deiner Nähe?

Du findest den Ausbildungsberuf Rollladen- und Sonnenschutzmechatroniker spannend? Das glauben wir dir! Schau nach, ob es offene Ausbildungsstellen als Rollladen- und Sonnenschutzmechatroniker in deiner Nähe gibt. Wie? Ganz einfach! Wir bieten dir auf unserem Ausbildungsmarkt von meinestadt.de jede Menge freie Ausbildungsplätze. Wenn du offene Ausbildungsplätze finden willst, gib einfach die Stadt in der du gerne deine Ausbildung machen willst unten in die Suchbox ein.

Hier geht es zum Ausbildungsmarkt!

Ausbildungsplätze in deiner Nähe finden

Gib einfach hier deine Stadt ein.
1 - 3 von 10 Treffern
Entschuldigung! Leider ist ein technisches Problem aufgetreten. Bitte die Seite neu laden.
Seite neu laden
Deine Ergebnisse werden aktualisiert
  • Rollladen- & Sonnenschutz-Mechatroniker (m/w/d)

    Kirschbaum Fenster & Rollladen GmbH

    Rollladen- & Sonnenschutz-Mechatroniker (m/w/d)

    Abwechslungsreiche Qualitätsmontage von den besten Produkten, die es auf dem Markt gibt  Reparatur und Wartung von Bauelementen Eigenverantwortlicher Beitrag zu einer begeisternde…
    Köln
    01.03.2021
  • Christian Gebhart Rolladen- und Fensterbau

    Rollladen- und Sonnenschutzmechatroniker/in

    Wir sind seit über 50 Jahren ein familiengeführtes Unternehmen und haben uns in dieser Zeit uns zu einem leistungsstarken Handwerksbetrieb mit einem vielseitigen Leistungsspektrum…
    Leimersheim
    13.02.2021
  • Ruser + Schmidt GmbH Sonnenschutzanlagen

    AUSBILDUNG 2021

    Seit mehr als 29 Jahren bietet Ihnen die Firma Ruser u. Schmidt GmbH Lösungen des perfekten Sonnenschutzes. Wir suchen zur Erweiterung unseres Teams und für das Ausbildungsjahr 20…
    Homburg
    11.02.2021

    Diese Ausbildungsberufe könnten dich auch interessieren!