Ausbildung als Medientechnologe Druckverarbeitung

Header Ausbildung Medientechnologe/in Druckverarbeitung
© Geber86/gettyimages

Wie lange dauert die Ausbildung?
3 Jahre

Welchen Abschluss brauchst du?
Mittlere Reife

Wann arbeitest du?
Standard-Arbeitszeit, Wochenendarbeit

Was macht man als Medientechnologe Druckverarbeitung?

Stelle Zeitschriften, Bücher oder Kalender her!

Ausbildungsinhalte und Gehalt

Das lernst du im 1. Jahr:
  • Einführung in die Strukturen deines Betriebs
  • Vorbereiten von Arbeitsabläufen, Planung von Aufträgen
  • Rüsten und Einstellen von Verarbeitungsanlagen
  • Überwachen und Steuerung der Produktion
  • Einsetzen und Unterscheiden von Werkstoffen
  • Beurteilen und Anwenden von Vorprodukten
Das lernst du im 2. Jahr:
  • Kenntnisse über verschiedene Verfahrenstechniken und ihre Anwendung
  • Schneiden von Druckbogen und Bahnen
  • Bogen falzen und Produkte fügen
  • Instandhaltung von Produktionsmitteln
  • Zwischenprüfung
Das lernst du im 3. Jahr:
  • Eigenständige Planung und Steuerung von Fertigungsabläufen
  • Planung und Realisierung von Produkten
  • Industrielle Herstellung von Produkten
  • Instandhaltung von Verarbeitungsanlagen
  • Abschlussprüfung

Alle wichtigen Informationen zur Ausbildung zum Medientechnologe Druckverarbeitung

  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre
  • Gehalt:1. Jahr: 861 – 871 Euro, 2. Jahr: 919 – 927 Euro, 3. Jahr: 979 – 982 Euro
  • Empfohlener Schulabschluss: Mittlere Reife
  • Ausbildungsorte: in industriellen Betrieben der Zeitungs-, Buch- und Akzidenzproduktion (kleine Auflagen), in Produktionshallen
  • Arbeitszeiten: Standard-Arbeitszeit, Wochenendarbeit
  • Chancen: Weiterbildung zum technischen Fachwirt, zum Techniker Fachrichtung Druck und Medientechnik, zum Industriemeister Fachrichtung Printmedien, Studium der Verpackungstechnik, Selbstständigkeit
  • Besonderheiten: Ausbildungsberuf besteht erst seit 2011, eine von drei verschiedenen Ausbildungen zum Medientechnologen

Wie sieht dein Alltag als Medientechnologe Druckverarbeitung aus?

Häufig entscheidet schon das Cover, ob wir uns näher mit einem Buch oder einer Zeitschrift beschäftigen. Und haben wir das Produkt erst einmal in die Hand genommen, sollte es durch seine Qualität überzeugen. Hierfür ist der Medientechnologe der Druckverarbeitung zuständig. Er stellt aus vorgefertigten Bögen das Buch oder die Zeitschrift her und verleiht dem Produkt den letzten Schliff.

Du möchtest auch für die Herstellung von Medien verantwortlich sein? Dann solltest du dich näher mit der Ausbildung zum Medientechnologen der Druckverarbeitung beschäftigen! Für diesen Beruf solltest du unbedingt teamfähig sein – denn nur gemeinsam mit deinen Kollegen sorgst du für einen reibungslosen Ablauf. Auch ist wichtig, dass du unter Zeitdruck Ruhe bewahrst und dich nicht vom Maschinenlärm stören lässt.

Die Ausbildung zum Medientechnologen der Druckverarbeitung dauert drei Jahre. Diese Zeit verbringst du in der Berufsschule und im Ausbildungsbetrieb. Nach erfolgreichem Abschluss winkt dir ein Einstiegsgehalt von 2.200 bis 2.500 Euro. Möchtest du deine Karrierechancen nutzen, dann kannst du dich weiterbilden. Werde beispielsweise Techniker der Druck- und Medientechnik oder technischer Fachwirt! Mit etwas Berufserfahrung kannst du schließlich auch deinen eigenen Betrieb gründen.

Voraussetzungen für den Beruf

Du kannst Medientechnologe Druckverarbeitung werden, wenn du...

  • teamfähig bist,
  • auch unter Zeitdruck in Ruhe arbeiten kannst,
  • kein Problem mit dem Geruch von Chemikalien und Farbe hast,
  • handwerkliches Geschick und technisches Verständnis mitbringst.

Die Ausbildung zum Medientechnologe Druckverarbeitung kommt nicht infrage, wenn du...

  • nicht mit großen Maschinen arbeiten möchtest,
  • nicht über mehrere Stunden stehen kannst,
  • schnell unkonzentriert bist,
  • mit Mathe und Physik schon in der Schule Probleme hattest.

Ausbildung zum Medientechnologe Druckverarbeitung in deiner Nähe?

Du findest den Ausbildungsberuf Medientechnologe Druckverarbeitung spannend? Das glauben wir dir! Schau nach, ob es offene Ausbildungsstellen als Medientechnologe Druckverarbeitung in deiner Nähe gibt. Wie? Ganz einfach! Wir bieten dir auf unserem Ausbildungsmarkt von meinestadt.de jede Menge freie Ausbildungsplätze. Wenn du offene Ausbildungsplätze finden willst, gib einfach die Stadt in der du gerne deine Ausbildung machen willst unten in die Suchbox ein.

Hier geht es zum Ausbildungsmarkt!

Ausbildungsplätze in deiner Nähe finden

Gib einfach hier deine Stadt ein.
1 - 3 von 83 Treffern
Entschuldigung! Leider ist ein technisches Problem aufgetreten. Bitte die Seite neu laden.
Seite neu laden
Deine Ergebnisse werden aktualisiert
  • Ausbildung zum Medientechnologe (m/w/d) Siebdruck

    herpa print GmbH

    Ausbildung zum Medientechnologe (m/w/d) Siebdruck

    Stationen während der 3-jährigen Ausbildungszeit: Druckvorstufe: Herstellung von Druckdaten in Adobe Illustrator und Photoshop Druckformherstellung: Siebherstellung, -beschichtung…
    Much
    27.02.2021
  • Ausbildung Medientechnologe Druck (m/w/d)

    Vogel Druck und Medienservice GmbH

    Ausbildung Medientechnologe Druck (m/w/d)

    Medientechnologen Druck bringen die Farbe auf's Papier. Du lernst, mit höchster technischer Präzision den Druckprozess zu steuern, die Farbe einzustellen und den Papierlauf zu reg…
    Höchberg
    15.02.2021
  • Ausbildung Medientechnologe Druckverarbeitung (m/w/d)

    Vogel Druck und Medienservice GmbH

    Ausbildung Medientechnologe Druckverarbeitung (m/w/d)

    Medientechnologen Druckverarbeitung schaffen aus einem Stapel von bedruckten Papierbogen perfekt verarbeitete Hochglanz-Magazine und Kataloge. Du lernst, den Magazinen in großen A…
    Höchberg
    15.02.2021

    Diese Ausbildungsberufe könnten dich auch interessieren!