Ausbildung zum Pferdewirt

Mädchen striegelt Pferd im Stall
©Mordolff/gettyimages

Wie lange dauert die Ausbildung?
3 Jahre, Verkürzung auf 2 – 2,5 Jahre möglich

Welchen Abschluss brauchst du?
Mittlere Reife

Wann arbeitest du?
Standard-Arbeitszeit, Wochenendarbeit

Was macht man als Pferdewirt?

Kümmere dich um das Wohl der Pferde oder trainiere sie für Wettkämpfe!

Ausbildungsinhalte und Gehalt

Das lernst du im 1. Jahr:
  • einheitliche Grundausbildung
  • Erlernen von Informationen zur tiergerechten Pferdehaltung, zum Tierschutz und zur Tiergesundheit
  • Grundlagen der Pferdezucht
  • Kenntnisse über die Auswahl von Futtermitteln und die Pferdepflege
Das lernst du im 2. Jahr:
  • Kennenlernen von Pferdeausrüstung und den verschiedenen Maschinen zur Pferdehaltung
  • Haltungsformen und die Bewirtschaftung von Grünland für Pferde
  • Ausbildung und Training der Pferde für spezielle Disziplinen
Das lernst du im 3. Jahr:
  • Vertiefung des Wissens in der Pferdezucht, in der Pferdefütterung (Fachrichtung Pferdehaltung) oder in der Reitausbildung von Pferden (klassische Reitausbildung)

Alle wichtigen Informationen zur Ausbildung zum Pferdewirt

  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre, Verkürzung auf 2 – 2,5 Jahre möglich
  • Gehalt:1. Jahr: 520 – 621 Euro, 2. Jahr: 570 – 669 Euro, 3. Jahr: 640 – 730 Euro
  • Empfohlener Schulabschluss: Mittlere Reife
  • Ausbildungsorte: Gestüte, Reitschulen, Reiterhöfe, Reitvereine, Pferdeställe, Reithallen, im Freien
  • Arbeitszeiten: Standard-Arbeitszeit, Wochenendarbeit
  • Chancen: je nach Fachrichtung verschiedene Weiterbildungsmöglichkeiten, beispielsweise zum DiplomTrainer oder Pferdewirtschaftsmeister, Studium der Pferdewissenschaften
  • Besonderheiten: seit 2010 stehen fünf Fachrichtungen zur Auswahl

Wie sieht dein Alltag als Pferdewirt aus?

Du reitest und hast Pferdeposter in deinem Zimmer hängen? Der Reitstall ist bereits in deiner Freizeit dein zweites Wohnzimmer? Dann mache deine Leidenschaft zum Beruf und werde Pferdewirt. Du kannst dich dann in verschiedenen Fachrichtungen spezialisieren. Doch in jedem Fall dreht sich dein Job um das Wohl der eleganten Vierbeiner!

Je nach Wahl der Fachrichtung wirst du in bestimmten Bereichen zum Experten ausgebildet. Im Schwerpunkt Pferdehaltung erlernst du das Stall- sowie Weidemanagement und sorgst für das Wohl der Tiere. Im Rahmen der Pferdezucht kennst du dich schließlich bestens mit den Pferderassen aus und wendest verschiedene Zuchtmethoden an. In der Reitausbildung erlernst du das Reiten und kannst Pferde anschließend auf Leistungsprüfungen vorbereiten. In der Fachrichtung Pferderennen nimmst du schließlich mit deinem Pferd an Rennen teil und bei Spezialreitweisen bringst du Pferden bestimmte Bewegungsstile bei.

Wenn du bereits Erfahrung im Umgang mit Pferden besitzt, die Tiere und ihre Eigenarten kennst sowie selbstständig arbeiten kannst, dann könnte die Ausbildung zum Pferdewirt dein Karrierestart sein! Nach drei Lehrjahren absolvierst du deine Abschlussprüfung und kannst dann mit einem Einstiegsgehalt von 1.400 bis 1.800 Euro rechnen.

Danach bieten sich dir je nach Fachrichtung verschiedene Weiterbildungsmöglichkeiten. Du kannst beispielsweise Pferdewirtschaftsmeister werden, zum Diplom-Trainer aufsteigen oder ein Studium der Pferdewissenschaften anstreben. In allen Bereichen kannst du so verantwortungsvollere Aufgaben übernehmen und dein Gehalt weiter aufbessern.

Voraussetzungen für den Beruf

Du kannst Pferdewirt werden, wenn du...

  • dich leidenschaftlich für Pferde interessierst,
  • bereits Reiterfahrung hast,
  • kein Problem damit hast, dich im Job schmutzig zu machen,
  • keine Probleme mit Arbeiten im Freien hast.

Die Ausbildung zum Pferdewirt kommt nicht infrage, wenn du...

  • noch nie auf einem Pferd geritten bist,
  • unsicher im Kontakt mit Tieren bist,
  • lieber einen Bürojob machen willst.

Ausbildung zum Pferdewirt in deiner Nähe?

Du findest den Ausbildungsberuf Pferdewirt spannend? Das glauben wir dir! Schau nach, ob es offene Ausbildungsstellen als Pferdewirt in deiner Nähe gibt. Wie? Ganz einfach! Wir bieten dir auf unserem Ausbildungsmarkt von meinestadt.de jede Menge freie Ausbildungsplätze. Wenn du offene Ausbildungsplätze als Pferdewirt finden willst, gib einfach die Stadt in der du gerne deine Ausbildung machen willst unten in die Suchbox ein.

Hier geht es zum Ausbildungsmarkt!

Wir bringen dich und deinen Ausbildungsplatz zusammen

In welchem Ort suchst du nach einem Ausbildungsplatz?
1 - 3 von 6 Treffern
Entschuldigung! Leider ist ein technisches Problem aufgetreten. Bitte die Seite neu laden.
Seite neu laden
Zu deinen Filterkriterien gab es leider keine Ergebnisse. Tipp: Ändere deine Suchanfrage und erhalte mehr Ergebnisse.
Deine Ergebnisse werden aktualisiert
  • Reiterverein Lörrach e.V.

    Pferdewirt/in - Pferdehaltung und Service

    Wir bilden aus! Lehre zum Pferdewirt beim RVL Wir sind seit über 30 Jahren ein anerkannter Ausbildungsbetrieb, der eine solide, breit gefächerte Ausbildung bietet. Aktuell stellen…
    Lörrach
    11.04.2021
  • Heiner Sudowe Landwirtschaft

    Ausbildung zum Pferdewirt (m/w/d) Haltung und Service

    Für unseren Betrieb mit Pferdezucht und Reitbetrieb suchen wir ab sofort oder zum Sommer 21 einen zuverlässigen und motivierten Auszubildenden zum Pferdewirt (m/w/d) 'Haltung und …
    Wallenhorst
    10.04.2021
  • Clemens Gessner Gestüt Nahetal

    Azubi gesucht- Pferdewirt/in Spezialreitweisen

    Sie wollen gerne eine Ausbildung zum Pferdewirt/ in absolvieren? Sie bringen Erfahrung im Umgang und Reiten von Islandpferden mit, haben den Führerschein der Klasse B, können scho…
    Nohfelden
    11.03.2021

    Diese Ausbildungsberufe könnten dich auch interessieren!