Ausbildung zum Informationselektroniker

Informationselektroniker vor einer Tafel mit Daten
© Rawpixel Ltd/iStock

Wie lange dauert die Ausbildung?
3,5 Jahre

Welchen Abschluss brauchst du?
Mittlere Reife

Wann arbeitest du?
Standard-Arbeitszeit

Was macht man als Informationselektroniker?

Sorge dafür, dass die Elektronik bei deinen Kunden funktioniert!

Ausbildungsinhalte und Gehalt

Das lernst du im 1. Jahr:
  • Kennenlernen der technischen Unterlagen
  • Installation von Systemen und Geräten
  • Beratung und Betreuung von Kunden
  • Einblick in die Verkaufsabteilung und in den Datenschutz
  • Softwarenutzung
Das lernst du im 2. Jahr:
  • Bedienung der Anlagen zur Datenverarbeitung
  • Installation wichtiger Komponenten und Prüf-und Schutzmaßnahmen
  • Aufstellen von Geräten und Inbetriebnahme von Betrieben
  • Gestaltung und Erstellung von Programmen
  • Präsentation der Programme vor Kunden
Das lernst du im 3. Jahr:
  • Installieren von Systemen für Büros
  • Auseinandersetzung mit der Hardware um Fehler beheben zu können
Das lernst du im 4. Jahr:
  • Du vertiefst dein Wissen und deine Fähigkeiten bei praktischen Anwendungen

Alle wichtigen Informationen zur Ausbildung zum Informationselektroniker

  • Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
  • Gehalt: 1. Jahr: 550 – 590 Euro, 2. Jahr: 600 – 643 Euro, 3. Jahr: 650 – 714 Euro, 4. Jahr: 700 – 777 Euro
  • Empfohlener Schulabschluss: Mittlere Reife
  • Ausbildungsorte: in Softwarehäusern, in Reparatur-, Service- und Wartungsbetrieben, bei Herstellern von Geräten der Unterhaltungselektronik, bei Herstellern von informations- und kommunikationstechnischen Systemen, in Kundenräumen, in Werkstätten
  • Arbeitszeiten: Standard-Arbeitszeit
  • Chancen: Weiterbildung zum Informationselektronikermeister, zum Techniker, Studium der Ingenieurswissenschaften, Selbstständigkeit
  • Besonderheiten: direkte Arbeit mit dem Kunden, hohes technisches Verständnis erforderlich

Wie sieht dein Alltag als Informationselektroniker aus?

Das Internet ist ausgefallen? Der Beamer funktioniert nicht mehr? Der DVD-Player will sich einfach nicht neustarten? Viele Menschen sind in solchen Situation völlig ratlos. Als Informationselektroniker kannst du ihnen aber helfen! Du überprüfst die Geräte und kannst die Störungen mit einigen Handgriffen beseitigen.

Hast du Interesse an Informatik und Technik? Warst du schon immer handwerklich geschickt? Bist du gut darin, komplexe Dinge einfach zu erklären? In diesem Fall könnte die Ausbildung zum Informationselektroniker optimal für dich sein!

Dreieinhalb Jahre lang wirst du in der Berufsschule und in einem Betrieb ausgebildet. Danach kannst du mit einem Einstiegsgehalt von 1.700 bis 2.300 Euro rechnen. Möchtest du zukünftig eine Führungsposition übernehmen, stehen dir viele Weiterbildungen offen. Du kannst zum Beispiel den Meister machen oder dich zum Techniker fortbilden. Willst du lieber studieren, sind Ingenieurwissenschaften perfekt für dich!

Voraussetzungen für den Beruf

Du kannst Informationselektroniker werden, wenn du...

  • ein hohes technisches Verständnis mitbringst,
  • konzentriert und sorgfältig arbeitest,
  • Werken oder Technik zu deinen Lieblingsfächern zählst,
  • handwerklich geschickt bist.

Die Ausbildung zum Informationselektroniker kommt nicht infrage, wenn du...

  • kein Interesse an Informatik oder Mathe hast,
  • Angst vor Strom hast,
  • keine Lust auf die Arbeit direkt beim Kunden hast,
  • schwere Dinge nicht verständlich erklären kannst.

Ausbildung zum Informationselektroniker in deiner Nähe?

Du findest den Ausbildungsberuf Informationselektroniker spannend? Das glauben wir dir! Schau nach, ob es offene Ausbildungsstellen als Informationselektroniker in deiner Nähe gibt. Wie? Ganz einfach! Wir bieten dir auf unserem Ausbildungsmarkt von meinestadt.de jede Menge freie Ausbildungsplätze. Wenn du offene Ausbildungsplätze finden willst, gib einfach die Stadt in der du gerne deine Ausbildung machen willst unten in die Suchbox ein.

Hier geht es zum Ausbildungsmarkt!

Ausbildungsplätze in deiner Nähe finden

Gib einfach hier deine Stadt ein.
1 - 3 von 18 Treffern
Entschuldigung! Leider ist ein technisches Problem aufgetreten. Bitte die Seite neu laden.
Seite neu laden
Deine Ergebnisse werden aktualisiert

    Diese Ausbildungsberufe könnten dich auch interessieren!